Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Einladung zum Diskurs mit "Hände weg von Os/Ka"
E-Mail PDF

Einladung zum Diskurs mit "Hände weg von Os/Ka"

Die Aktionsgemeinschaft "Hände weg von Os/Ka" erwartet inzwischen seit längerer Zeit vergeblich schon lange versprochene Informationen seitens der Stadt Wiesbaden in Bezug auf die Planung des Gebietes Kastel Ostfeld/Kalkofen.  

Mittlerweile liegt zwar der Abschlußbericht mit Anlagen zum Download vor, falls die Seite mal funktioniert...

Allerdings fehlen weiter alle Stellungnahmen der "Träger öffentlicher Belange". Diese Informations-Verweigerung widerspricht eklatant den Versprechungen, die Planung transparent und unter Einbeziehung der Büger durchzuführen.

Aus diesem Grund sieht sich die Aktionsgemeinschaft "Hände weg von Os/Ka" gezwungen, entsprechende Unterlagen aus dem Dezernat IV der Landeshauptstadt Wiesbaden anzufordern. Es handelt sich um sämtliche Stellungnahmen der "Träger öffentlicher Belange" in Bezug auf die Planung des Gebietes.

Die Aktionsgemeinschaft "Hände weg von Os/Ka" empfielt ihren Mitstreitern sowie weiteren interessierten Bürgern, sich daran zu beteiligen, um Licht ins Dunkel der städtischen Planungen zu bringen.

(Dr. Gottfried Schmidt)

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was is das Lieblingsspiel von Seeungeheuern?
-
Schiffe versenken...

Banner