Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Zweijähriges Mädchen läuft frühmorgens alleine durch Kostheim
E-Mail PDF

Zweijähriges Mädchen läuft frühmorgens alleine durch Kostheim

Kostheim, Hauptstraße, Mittwoch, 31.07.2019, 07:50 Uhr

Durch eine Zeugin wurde am Mittwoch (31.07.19) Morgen ein etwa zweijähriges Mädchen in der Hauptstraße in Kostheim aufgefunden. Ersten Ermittlungen zufolge bewegte sich das Mädchen zu Fuß und nur mit einer Windel bekleidet aus der Herrenstraße kommend auf die Zeugin zu.

Diese nahm das Kind vorerst in Ihre Obhut und begab sich in eine nahegelegene Bäckerei, von wo aus sie die Polizei verständigte.

Durch Streifenwagen der Polizei durchgeführte Lautsprecherdurchsagen blieben ohne Erfolg, weshalb das Kind vorerst in die Obhut des Jugendamtes übergeben wurde.

Dem Kind geht es gut und es weist keine Verletzungen auf. Es hatte einen rosafarbenen Schnuller im Mund und hat blonde gelockte Haare.

Neueste Meldung:

Die 19-jährige Mutter des Kindes konnte ermittelt werden. Die Hintergründe des Vorfalles bedürfen weiterer Ermittlungen. Das Jugendamt ist involviert und prüft das weitere Vorgehen in diesem Fall.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

BEIM Tee im Sonnengarten
Geht mein Blick
Blumenumrankt
Vorbei an kirschjblühendedn
Bäumen
Zur alten Pagode.

Nebelberge enttauchen
Dem weißen See.
Hingetupfte Frauen
Scherzen unter
Papierschirmen.

Und am Grund des
Schwarzen Tees
Lächelt eine kleine
Geisha.

(Stefan Simon)