Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 20. + 21.08.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 20. + 21.08.2019

Schußwaffe in Wohnung

Biebrich, Klagenfurter Ring, 21.08.2019, gg. 08.35 Uhr - (ho)Ein Hinweis auf eine Person mit einer Schusswaffe in einer Wohnung im Klagenfurter Ring hat heute Morgen für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Gegen 08.35 Uhr meldete sich der Inhaber der betroffenen Wohnung und gab an, dass in der vergangenen Nacht berechtigt zwei Personen bei ihm geschlafen hätten. Eine dieser Personen sei im Besitz einer Schusswaffe. Da zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Anhaltspunkte bezüglich der Waffe vorlagen, kamen am Einsatzort speziell ausgerüstete Polizeikräfte zum Einsatz. Noch während der anlaufenden Maßnahmen flüchteten die zwei Personen aus der Wohnung, von denen eine festgenommen werden konnte. Es handelte sich um eine 16-jährige Frau gegen die ein Haftbefehl wegen Diebstahls vorlag. Der anderen Person gelang die Flucht. In der Wohnung und bei der festgenommenen Jugendlichen konnte keine Schusswaffe gefunden werden. Die Ermittlungen in der Sache und die Personenfahndung dauern derzeit noch an.

Trickdiebstahl

Mainz-Oberstadt, Dienstag, 20.08.2019, 13:00 Uhr - Am Dienstagmittag täuscht ein Mann mit dunklem Teintmit an der Haustür eines 87-Jährigen vor, Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens zu sein und die Anschlüsse überprüfen zu müssen. Nachdem der angebliche Mitarbeiter weg ist, stellt der 87-Jährige fest, dass Bargeld in Höhe eines zweistelligen Betrages aus seinem Portemonnaie entwendet wurde.

Verkehrsunfall mit Bus

Mainz, Langenbeckstraße, Dienstag, 20.08.2019, 15:28 Uhr - Ein Linienbus befährt die Busspur in der Langenbeckstraße. Als ein Auto-Fahrer kurz vor einer Kreuzung nach rechts in den Freiherrn-vom-Stein-Straße abbiegen möchte, kreuzt er dabei die Busspur, so dass der Busfahrer stark abbremsen muss. Ein Fahrgast stürzt dadurch und wird leicht verletzt. Der Autofahrer verlässt unerlaubt den Unfallort. Es kommt nicht zu einer Kollision. Zeugen können das Kennzeichen des Autos ablesen. Die Ermittlungen dauern an.

Verkehrsunfall beim Abbiegevorgang

Mombach, An der Bruchspitze, Dienstag, 20.08.2019, 11:40 Uhr - Eine 77-Jährige befährt die Elbestraße in Fahrtrichtung "An der Bruchspitze"; eine 58-Jährige in entgegengesetzter Richtung. An der Kreuzung An der Bruchspitze/Ecke Karlsbader Straße halten beide aufgrund der roten Ampel. Als die Ampel auf Grün schaltet, fährt die 58-Jährige los, die 77-Jährige möchte in die Karlsbader Straße nach links abbiegen. Dabei kommt es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Autos. Die 58-Jährige wird in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstehen Sachschäden.

Einbruch in einen Imbiss

Mainz, Große Bleiche, Mittwoch, 21.08.2019, 03:20 Uhr - Ein unbekannter Täter hebelt ein Fenster eines Imbisses in der Großen Bleiche auf, entnimmt Geld aus der Kasse und verlässt die Räumlichkeiten durch die Haupteingangstür. Die Schadenshöhe ist bislang unklar. Die Ermittlungen laufen.

Körperverletzung in der Fußgängerzone

Wiesbaden, Langgasse, Dienstag, 20.08.2019, 00:25 Uhr - (ge) Am Dienstag, gegen 00:25 Uhr, kam es in der Langgasse in Wiesbaden zu einer Körperverletzung. Hier wurde ein 32-jähriger Mann von einem unbekannten Täter angegriffen. Dieser schlug den 32-Jährigen zu Boden und trat mehrfach auf den am Boden Liegenden ein. Der Angreifer wird als männlich, ca. 180-190 cm groß und kräftig beschrieben. Er soll dunkle Kleidung und ein Polo-Shirt getragen haben. Weiterhin soll er in Begleitung einer Frau mit dunklem Hauttyp gewesen sein. Das 1.Polizeirevier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2140 zu melden.

Diebstahl aus Mädchenumkleide

Mainz, Montag, 19.08.2019, 11:40 Uhr bis 12:25 - In einer Schule in der Mainzer Altstadt werden während des Sportunterrichtes aus der Mädchenumkleidekabine diverse Handys, Geldbörsen, Kleidung und ein Rucksack entwendet. Die Umkleide ist während des Sportunterrichts abgeschlossen. Täterhinweise liegen derzeit keine vor. Die Ermittlungen dauern an.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was ist sauber vor und schmutzig nach dem Waschen?
- Das Wasser...

 

Banner