Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kulturtage AKK starten in das zweite Wochenende
E-Mail PDF

Kulturtage AKK starten in das zweite Wochenende

Nach der Eröffnung der 22. Kulturtage AKK bieten Vereine, Gemeinden, Einzelpersonen und Institutionen auch am zweiten Wochenende des vielfältige Kulturangebote an.

Die Kuratorinnen Claudia Bau und Ute Sixel haben unter dem Motto "ganz nah anders" in den drei Wiesbadener Stadtteilen Kastel, Kostheim und Amöneburg ein abwechslungsreiches Programm zusammengeschnürt. Mehrere Vernissagen, ein Kinder und ein Sängerfest, warten auf. Oft begleitet von Live-Musik, mit freiem Eintritt und spontan besuchbar.

Am Freitag, 30. August, um 18 Uhr zeigt die Foto-Ausstellung "Leben in AKK - Vielfalt und Wandel" die Fotos des gleichnamigen Wettbewerbs in der Pfarrkriche Maria-Hilf, Kostheim. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von Alexandre Bychtikov am Akkkordeon.

Ebenfalls am Freitag 30. August lädt die evangelische Stephanusgemeinde in Kostheim, um 19:30 Uhr zu Musik mit der Musikgruppe Panta Rhei ein. Dazu erzählt Elftraud von Kalckreuth von abenteuerlich bedeutsamen Entdeckungen auf dem "Weg der 24 Steine". Eintritt frei.

(Von "bewegten" Vernissagen, Sängerfesten bis zum Kinderfest)
Einen ganzen Tag Singen für und mit allen - das verspricht das Sängerfest des Gesangsvereins Harmonie 1854 e.V. am Samstag, 31. August von 11 bis 21 Uhr im Mathildenhof in Kostheim. Während von 14 bis 16 Uhr Kinder mit ihren Familien zum Singen eingeladen sind, folgt von 17 bis 18 Uhr Singen für Erwachsene und schließlich ab 19 Uhr "Singen mit uns im Rudel". Eintritt frei.

Das Kinderfest zum Weltfriedenstag wird vom Kinder- und Jugendzentrum in der Reduit, im Innenhof, Kastel, am Sonntag, 1. September von 12 bis 16 Uhr veranstaltet. Spiele, Aktionen, Kletterwand, Karussell und vieles mehr locken Groß und Klein. Ab 15 Uhr gibt Robert Metcalf & Band ein kostenfreies Live-Konzert.

Eine Vernissage lockt Kunstinteressierte am Sonntag, 1. September von 12 bis 14 Uhr in die Ausstellung "BEWEGT" in der Friedenskirche in der Anton-Hehn-Straße, Kostheim. Bei kubanischer Musik können die Arbeiten der kunstschaffenden Projektgruppe betrachtet werden.

Nachmittags erwartet Besucher ein "Lazy Sunday Afternoon" in der Villa Magnolia, Kostheimer Landstraße 9. Familie Spyra will mit Live-Musik von "White Rabbit" und "Chanson Mayence" einen entspannten Nachmittag mit Interessierten, Bekannten und Freunden verbringen.

Mit dem Qui-Gong-Workshop "Der rote Phönix fliegt der Abendsonne entgegen" am Sonntag-Abend, von 19 bis 20 Uhr, auf der Maaraue-Wiese endet das 2. Kultur-Wochenende in AKK.

 
Regionale Werbung
Banner