Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 01.08.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 01.08.2019

Fahrer zeigt Polizeibeamten Mittelfinger

Mainz,  Wormser Straße, 29.08.2019, Donnerstag, 29.08.2019 - Weil er Polizisten sieht, die mit einer Kamera den Verkehr auf der Wormser Straße überwachen, zeigt ein älterer PKW-Fahrer beim Vorbeifahren, den Mittelfinger. Die beiden Polizisten waren am Donnerstagmorgen, zwischen 10 und 12 Uhr, Teil einer Kontrollaktion in der Wormser Straße und überwachen mit einer Fotokamera den fließenden Verkehr stadtauswärts. Die Kamera dient dabei der Dokumentation von Verstößen gegen das Verbot der Handynutzung (mobile Endgeräte) und der Anschnallpflicht. Lediglich Fahrer die einen Verstoß begehen, werden dabei fotografiert. Der über 50-jährige Autofahrer verhält sich beim Annähern an die Kontrollstelle grundsätzlich verkehrsrechtlich richtig und wäre niemals fotografiert worden. Da er sich jedoch genötigt sieht, eine beleidigende Geste in Richtung der Polizisten zu zeigen und diese zudem unbeteiligte Personen wahrnehmen, wird auch er fotografiert. In der kurz darauf eingerichteten Kontrollstelle sprechen ihn weitere Polizisten auf sein Verhalten an. Er begründet dies damit, dass er nicht fotografiert werden wollte. Er muss nun mit einem Strafverfahren wegen Beleidigung rechnen.

 
Regionale Werbung
Banner