Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Linienbus auf Irrfahrt in Wiesbaden
E-Mail PDF

Linienbus auf Irrfahrt in Wiesbaden

Am späten Samstagabend ereignete sich ein spektakulärer Verkehrsunfall mit einem Linienbus in der Wiesbadener Innenstadt. Ein Bus fuhr unvermittelt in den Außenbereich eines Restaurants.

Gegen 23 Uhr ereignete sich ein spektakulärer Verkehrsunfall in der Schwalbacher Straße. Ein Linienbus fuhr etwa 120m unkontrolliert die Schwalbacher Straße entlang und prallte unvermittelt in den Außenbereich eines bereits geschloßenen Restaurants.

Während der Unfallfahrt rammte der Bus noch einen PKW. Bei dem Unfall wurden zwei Personen mittelschwer und drei Personen leicht verletzt.

Die Feuerwehr durchsuchte die Trümmerfelder nach eventuell verschütteten Personen. Ein einsturzgefährdetes Vordach des Restaurants wurde gesichert. Die Terrasse des Restaurants wurde bei dem Unfall total Zerstört.

Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit einem großen Kräfteansatz angerückt, da mit einer Vielzahl von verletzten gerechnet werden mußte. Die Ursache der Irrfahrt ist bisher ungeklärt.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

DES Königs Traum sank aus dem Himmelsfluß auf des Berges Spitze, um sie zu veredeln.

Schwanenfederweiß ragt er seinem Ursprung zu. Unfertig verlaßen; nie ausgeträumt.

Ich fühle ihn auf der Himmelsköniging Brücke,  Schwebe über den rauschenden Schlund des Todes.

(Stefan Simon)