Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 11.09.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 11.09.2019

Einbrüche in Kerbestände

Laubenheim, Dienstag, 10.09.2019, 03:45 Uhr  - 10.09.2019, 09:00 Uhr - In den frühen Nachtstunden brechen unbekannte Täter insgesamt fünf Buden und einen Kühlwagen auf dem Gelände der Laubenheimer Kerb auf. An allen Ständen kann Sachschäden festgestellt werden, entwendet wurde Werkzeug sowie Licht- und Musikequipment. Bislang liegen keine Täterhinweise vor.

Gullideckel entwendet

Wiesbaden, Bleichstraße, Dienstag, 10.09.2019, 08:00 Uhr - (ge) Am Dienstagmorgen wurden der Polizei in Wiesbaden mehrere Gullideckeldiebstähle in der Bleichstraße gemeldet. Hier hatten unbekannte Täter mehrere Gullideckel von Revisionsabwasserschächten gestohlen. Auf bisher unbekannte Art und Weise entfernten die Diebe 15 Deckel von dem dortigen Bürgersteig. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Um eine Gefahr für den Fußgängerverkehr zu verhindern, wurden durch das zuständige Tiefenbauamt Wiesbaden die geöffneten Schächte abgedeckt.  

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Biebrich, Wilhelm-Kalle-Straße, Dienstag, 10.09.2019, 16:20 Uhr - 20:30 Uhr - (ge) Am Dienstag kam es in der Wilhelm-Kalle-Straße in Biebrich, zwischen 16:20 Uhr und 20:30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein gelber Opel Adam stand am Fahrbahnrand geparkt. Dieser wurde mutmaßlich von einem unbekannten Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken touchiert. Ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen entfernte sich der unbekannte Fahrzeugführer vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

 
Regionale Werbung
Banner