Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bunt, fetzig und ganz nah – Kulturtage AKK
E-Mail PDF

Bunt, fetzig und ganz nah – Kulturtage AKK

Es geht auf das vierte Wochenende der Kulturtage AKK zu und es locken noch viele kulturelle Leckerbissen Besucher nach Kastel, Kostheim und Amöneburg, seien es Konzerte, Lesungen, Kunstrundgänge und weitere Aktionen.

Ein Klavierkonzert mit klassischen Werken, gespielt von Miki Tanabae, begleitet von gelesenen Texten, wird in der Stephanusgemeinde in der Kostheimer Siedlung am Donnerstag, 12. September um 19 Uhr aufgeführt.

Fast zeitgleich, um 19:30 Uhr liest Sabine Reichert in der Kasteler Stadtteilbibliothek aus "Tierisch abgehoben" vor.

In der Gustav-Adolf-Kirche in Amöneburg richtet sich "Die Orgel - Königin der Instrumente" an Kinder von 5 bis 11 Jahren. An diesem Freitag, 13. September, von 16 bis 17 Uhr erklärt Dr. Wolfgang Hildebrand die Orgel, spielt auf ihr Kinderlieder und läßt die Kinder sie sogar ausprobieren.

Was kann Caroline Adomeit da am Freitag-Abend um 20 Uhr in der Reduit noch vergeigen? Nichts! Denn bei ihrem Tanz mit der Geige trifft Irish Folk Michael Jackson. (Eintrittskarten kosten zwischen 12 und 20 €.)

Am Samstag, 14. September, von 14 bis 16 Uhr geht es mit einer Street Art Walking Tour zu den Graffiti-Kunstwerken des Meeting of Styles. Bei diesem Spaziergang laßen sich nicht nur künstlerische Highlights entdecken, sondern auch die Geschichten dahinter. Der Treffpunkt ist an der Unterführung Brückenkopf in Mainz-Kastel, Eintritt frei.

Abends tritt ab 20:30 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum in der Reduit, in Kastel die SKA-Band Skatrek & The Downsetters auf (Eintritt 10 €). Während Skatrek klassischen Ska und Reggae und The Downsetters (UK) spielen, sorgen Mango Rock für einen energiegeladenen Abend. Tanzvergnügen ist bis zum Morgen durch die DJs vor Ort garantiert.

Der Sonntag lebt mit der "Kultur im Mathildenhof", Mathildenstraße 19 in Kostheim auf. Von 10 bis 19 Uhr veranstaltet der Verein "Offenes Wohnzimmer e.V." einen abwechslungsreichen Tag. Direkt um 10 Uhr beginnt ein offenes Schachturnier, ohne Anmeldung, einfach kommen und mitspielen!

Kostenlose Rikschafahrten
Zwischen 13 und 14 Uhr bieten fünf Radler des Bonner Vereins "Radeln ohne Alter" kostenlose Rikschafahrten für Jung und Alt an.

Ab 14 Uhr darf auf der offenen Bühne aufgetreten werden. Um 15 Uhr verbinden die Brüder Farshad und Farad, zwei iranische Musiker, mit ihrer Gitarren progressiven Rock und traditionelle persische Musik. Mit Bar-Jazz von Billie Holiday bis Tom Waits läßt ab 16 Uhr das Duo "Frau Becker singt" von sich hören und sorgt für einen ganz besonderen Ausklang am Sonntag-Nachmittag. Der Eintritt ist den ganzen Tag frei.

Das detaillierte Programm der Kulturtage AKK liegt gedruckt an vielen öffentlichen Orten aus und ist im Internet unter www.kulturtage-akk.online sowie auf Facebook zu finden.

Die Kulturtage AKK werden vom Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden finanziell und logistisch unterstützt sowie von der Stadt Mainz, den Ortsbeiräten von Amöneburg, Kastel und Kostheim.

 
Regionale Werbung
Banner