Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Ausgedehnter Dachstuhlbrand
E-Mail PDF

Ausgedehnter Dachstuhlbrand

Die Feuerwehr Wiesbaden wurde am Donnerstag den 19.09.2019 um 16:49 zu einem Feuer auf einem Balkon in die Honeggerstraße alarmiert.

Aufgrund der Anzahl der Anruf wurden umgehend die Feuerwachen 1 und 3 zum Einsatzort entsandt.  Bereits auf der Anfahrt konnten die alarmierten Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung aus dem Bereich des „Eigenheim“ wahrnehmen.

Beim Eintreffen der ersten Einheiten wurde festgestellt, daß sich das Feuer vom Balkon schlagartig auf den Dachstuhl von zwei Wohnhäusern ausbreitete. Trotz des sofortigen, umfangreichen Löschangriffs über 2 Drehleitern und mehreren Strahlrohren von innen und außen konnte das weitere Ausbreiten des Feuers auf dem Dachstuhl nicht verhindert werden.

Von den eingesetzten Trupps im Innangriff konnten ein Hund und eine Katze den Besitzern übergeben werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten sich die Bewohner der beiden Wohnhäuser bereits in Sicherheit gebracht. Es wurden keine Personen verletzt.

Besonders hervorzuiheben ist das soziale Engagement der Betreiber des benachbarten Cafés „Bilges Küche“. Während des gesamten Einsatzes wurden alle Bewohner der Brandgebäude beherbergt und kostenlos mit Getränken und heiße Suppe versorgt.

Der Sachschaden wird auf mind. 200.000 € beziffert.

 
Regionale Werbung
Banner