Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Tunnelbrand in Mainz
E-Mail PDF

Tunnelbrand in Mainz

Kurz nach 16 Uhr wurde die Feuerwehr Mainz zu einem Fahrzeugbrand im Tunnel der A60 in Hechtsheim alarmiert.

In der Tunnelröhre Fahrtrichtung Bingen fing ein Fahrzeug aus bisher noch unbekannter Ursache Feuer.

Die ausgelösten Sicherheitseinrichtungen des Tunnels schloßen dabei die Zufahrten beider Fahrtrichtungen, was aufgrund des Feierabendverkehrs zu langen Staus um die Einsatzstelle führte.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand, konnte durch die Feuerwehr Mainz aber rasch abgelöscht werden. Der Fahrer konnte sich selbst retten und kam bei dem Brand nicht zu Schaden.

 

Die starke Wärmeentwicklung des Brandes führte allerdings zu Schäden an den Innenwänden und der Tunnelausstattung.
Der Verkehr in Richtung Darmstadt konnte nach rund eineinhalb Stunden wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die betroffene Tunnelröhre kann erst nach Untersuchung des Betreibers wieder geöffnet werden. Neben der Feuerwehr Mainz waren die Polizei Mainz, der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei im Einsatz.

(Marius Dick) -Foto: Berufsfeuerwehr Mainz-

Der Polizeibericht zum gleichen Ereignis:

Hechtsheim, Donnerstag, 10.10.2019, 16:08 Uhr - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein PKW im Tunnel der BAB A60, Fahrtrichtung Bingen, in Hechtsheim in Brand. Der Fahrzeugführer konnte das Fahrzeug unverletzt verlaßen.

Der Tunnel wurde zunächst beidseitig gesperrt. Aufgrund technischer Schwierigkeiten der Ampelanlage wurde der Verkehr zwischenzeitlich durch die Polizeibeamten vor Ort geregelt.

Von den im Stau stehenden Verkehrsteilnehmern wurde zwar eine Rettungsgaße gebildet, allerdings fuhren dann einige Fahrzeuge entgegen der Fahrtrichtung durch die Rettungsgaße zurück.

Gegen 19:10 Uhr konnte der Verkehr wieder fließen. Für die Dauer der Sperrung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um Mainz.

 
Regionale Werbung
Banner