Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Spielfilm „Mouthpiece“ im Caligari
E-Mail PDF

Spielfilm „Mouthpiece“ im Caligari

Am Montag, 21. Oktober, 20 Uhr, ist der Spielfilm „Mouthpiece“ im Caligari zu sehen. Die Regisseurin Patricia Rozema ist zu Gast und wird für ein Gespräch zur Verfügung stehen. „Mouthpiece“ wird in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Zum Film: Rozema inszeniert in ihrem Film nach einem Bühnenstück von Amy Nostbakken und Norah Sadava. Er erzählt von Cassandra, die die Vorbereitungen für die Beerdigung ihrer Mutter trifft. Rozema gestaltet den wechselvollen Konflikt ihrer Heldin mit einer furiosen Gestaltungslust abseits aller Genrekonventionen:

Nach dem unerwarteten Tod ihrer Mutter macht sich die junge Autorin Cassandra Haywood gegen den Widerstand ihrer Familie daran eine Trauerrede zu verfaßen. Doch der Versuch stürzt sie in eine immer absurder eskalierende Sinnkrise, die Cassandras Bild von der Verstorbenen ebenso erschüttert wie ihre eigenen Gefühlsgewissheiten und politischen Überzeugungen.

Zum neunten Mal tourt „Canada Now – The Maple Movies Festival“ durch ausgewählte deutsche Kinos. Kanada wird im kommenden Jahr Gastland der Frankfurter Buchmesse sein. Zum Abschluß der diesjährigen Buchmesse wird das Gastland Kanada mit der Vorführung von zwei Filmen angekündigt:

Zum einen läuft „Mouthpiece“ im Caligari und zum anderen am Sonntag, 20. Oktober, Atom Egoyans „Guest of Honor“ im Kino des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums Frankfurt am Main. Atom Egoyan wird bei der Aufführung seines Films anwesend sein.

Karten für die Aufführung im Caligari erhält man bei der Tourist-Information Wiesbaden, Marktplatz 1, an der Kinokasse der Caligari Filmbühne, Marktplatz 9, und online unter www.wiesbaden.de/caligari. Die Eintrittskarten kosten 7 Euro, ermäßigte Karten 6 Euro.

 
Regionale Werbung
Banner