Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kellerbrand im Bergkirchenviertel
E-Mail PDF

Kellerbrand im Bergkirchenviertel

Die Feuerwehr Wiesbaden wurde über den Notruf zu einem Kellerbrand in das Bergkirchenviertel gerufen. Durch die Kellerfenster waren bereits Flammen zu sehen.

Am frühen Dienstagabend wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wiesbaden zu einem Kellerbrand in die Straße Römerberg gerufen. Bei der ersten Erkundung konnten von außen bereits Flammen und eine Rauchentwicklung aus dem Keller festgestellt werden.

Vor Beginn der Einsatzmaßnahmen im Keller haben die Bewohner das Gebäude verlaßen. Der Zugang zu dem brennenden Kellerbereich gestaltete sich schwierig, da hier eine Tresortür eingebaut war.

Da kurzfristig kein Schlüssel zur Verfügung war, mußte die Tür gewaltsam geöffnet werden. Das Feuer wurde dann durch 2 Trupps unter Atemschutz bekämpft und schnell gelöscht.

Nach der Belüftung von Keller und Treppenraum konnten die Bewohner wieder in die Wohnungen zurückgehen. Es wurden keine Personen verletzt.

Im Einsatz waren insgesamt 31 Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 3 der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte sowie ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Die Ursache des Feuers wird jetzt von der Polizei ermittelt.

 
Regionale Werbung
Banner