Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Ordensfest der Jocus-Garde 1889 e.V.
E-Mail PDF

Ordensfest der Jocus-Garde 1889 e.V.

Ernennungen und Präsentation des neuen Kampagne-Ordens
 

Am Samstag, dem 16.11. fand in den Garderäumen in der Reduit das traditionelle Ordensfest für die Aktiven statt.

Der Gardepräsident Andreas Günther begrüßte mit launigen Worten die Aktivenschar mit Ehrenpräsident Markus Richter und den stellv. Stadtverordnetenvorsteher Michael David.

Wie zu Beginn der Kampagne üblich wurde die Präsidentenkette an den amtierenden Sitzungspräsidenten Guido Froitzheim vom Präsidenten überreicht.

Die Moderation des Abends wurde von Guido Froitzheim vorgenommen. Der Generalfeldmarschall Josef „Seppel“ von Kübler begrüßte die anwesenden Gardisten und Offiziere und wünschte eine erfolgreiche und schöne Kampagne. Folgende Ernennungen wurden durch den Generalfeldmarschall vorgenommen:

In das Offizierskorps wurden berufen: Ralf Kues und Guido Froitzheim. Zum neuen Generalstabschef wurde Ralf Kues ernannt. Thomas Stein, der bereits mehrere Jahre Adjudant des GFM war, wurde wieder in Amt und Würden berufen. Weitere Ernennungen: Heiko Ifland zum 1. Fähnrich, Frank Lampe zum Fähnrich, Sigrid Becher zur Stellv. Eskorteleiterin.

Dank zum Abschied erhielt Werner Nordmann für seine Arbeit als Stellv. Eskorteleiter. Die Bestallung der beiden neuen Marketenderinnen Annika Schneider und Chantal Keine wurde durch die Generalmarketenderin Martina Richter vorgenommen, dabei wurden die traditionellen Fässchen mit erster Füllung überreicht.

Zuvor hatte die Generalmarketenderin in einer informativen Rede die historische Bedeutung der Marketenderin erläutert. Ein Highlight war der furiose Auftritt vom Garde-Ballett „Die Tanzbärchen“ unter Leitung von Dunja Weber.

Ein weiterer musikalischer Glanzpunkt war der Auftritt der Musik & Showband der Garde unter Leitung von Michael Pülsinger, die im kommenden Jahr ihr stolzes 50-jähriges Jubiläum feiern kann.

Nach der Verleihung des persönlichen Ordens des Generalfeldmarschalls an Barbara Lampe, Ralph Lambrecht und Uwe Pakulat wurde der prachtvolle Kampagne-Orden der Garde an die Anwesenden überreicht, der großen Anklang fand.

Aufgrund des Jubiläums des Musikzuges wurde der Orden entsprechend dargestellt. Zum Abschluß wurde vom Präsidium zum schmackhaften Imbiss geladen.

Für die Sitzungen am 17.01. und 24.01.2020 sind noch Restkarten vorhanden, die über das Internet: www.jocusgarde.dewww.jocusgarde.de SHOP oder telefonisch jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr auf 06134-22728 bestellt werden kann.

(Herbert Fostel ) - Foto: Andreas Günther

 

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was ist das? Es hat zwei Flügel und kann nicht fliegen, das Laufen scheint ihr mehr zu liegen.
- Die Nase!

Banner