Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 24.11.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 24.11.2019

Unfallflucht unter Alkoholeinfluß

Finthen, Poststraße, Am Morgen des 24.11.19, gegen 03:50 Uhr, meldete eine Zeugin, dass ihr und ihrem Mann ein stark verunfallter PKW in der Poststraße in Mainz-Finthen entgegenkamen. Unter anderem fuhr der PKW vorne rechts nur noch auf der Felge. Da der PKW hielt, konnten die Zeugen den Schlüssel abziehen und eine Weiterfahrt verhindern. Beim Eintreffen der Streife zeigte sich der 19-jährige Fahrer verbal aggressiv, er beleidigte fortwährend den Zeugen und die eingesetzten Beamten. Der 19-jährige wurde zur Dienststelle mitgenommen und es wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Gegen die polizeilichen Maßnahmen leistete er Widerstand. Den 19-jährigen erwarten Anzeigen wegen einer Straßenverkehrsgefährdung, Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte. Aufgrund der starken Beschädigungen am PKW ist davon auszugehen, dass es kurz vorher zu einem Unfall kam. Die Unfallörtlichkeit wird noch gesucht, Zeugen können sich bei der PI Mainz 3 unter der 06131-654310 melden.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)