Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 27.11.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 27.11.2019

50 Meter Kupferkabel geklaut

Mainz, Eduard-Frank-Straße, Montag, 25.11.2019, 19:00 Uhr bis Dienstag, 26.11.2019, 07:00 Uhr - In der Nacht von Montag auf Dienstag entwenden unbekannte Täter ein circa 50 Meter langes Kupferkabel von einer Baustelle in der Eduard-Frank-Straße. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Einbruch in Mehrfamilienhaus

Mainz, Zahlbacher Steig, Montag, 25.11.2019, 11:00 Uhr bis Dienstag, 26.11.2019, 11:30 Uhr - Zwischen Montag- und Dienstagmittag brechen unbekannte Täter in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses am Zahlbacher Steig ein. Sie hebeln eine Terrassentür auf sowie ein Fenster einer anderen Wohnung. Ob etwas entwendet wurde, wird derzeit ermittelt. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Autofahrer überfährt rote Ampel und verursacht Verkehrsunfall

Mainz, Parcusstraße, Dienstag, 26.11.2019, 06:50 Uhr - Ein 44-jähriger Autofahrer befährt den linken Fahrstreifen der Parcusstraße in Richtung Kaiserstraße. Da er nach eigenen Angaben durch ein größeres Fahrzeug abgelenkt ist, bemerkt er nicht, dass die Ampel auf Rot umgesprungen ist und fährt über die rote Ampel. Dabei kollidiert er mit einer 56-jährigen Fußgängerin, die bei grün ordnungsgemäß über die Straße geht. Sie wird dabei leicht verletzt.

800 Gramm Amphetamin sichergestellt

Mainz, Bei Kontrollen der Kriminalpolizei Mainz am Dienstagabend in der Mainzer Altstadt konnten 800 Gramm Amphetamin sichergestellt werden. Ein 29-jähriger Mainzer hatte die zivilen Einsatzkräfte in der Nähe des Bahnhofs "Römische Theater" erkannt und versucht vor der Kontrolle zu flüchten, wurde aber schnell eingeholt und festgehalten. Bei der Durchsuchung einer Tasche fanden die Einsatzkräfte dann die verbotenen Betäubungsmittel und stellten diese sicher. Auf Anordnung des Ermittlungsrichters wurde im Anschluss die Wohnung des 29-Jährigen durchsucht. Nach seiner vorläufigen Festnahme wurde der Beschuldigte am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt und nach dem Erlass eines Haftbefehls in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Hochwertiger Schmuck entwendet

Sonnenberg, Liebenaustraße, 24.11.2019, 16:00 Uhr - 26.11.2019, 18:20 Uhr - (He) Zwischen Sonntagnachmittag und Dienstag 18:20 Uhr drangen Einbrecher in der Liebenaustraße in Wiesbaden in ein Reihenhaus ein und entwendeten Schmuck und Uhren im Wert von mehreren Tausend Euro. Der oder die Täter hebelten im ersten Stock ein Fenster auf und kletterten auf diesem Weg in das Innere. Hier werden mehrere Räume durchsucht. Mit dem aufgefundenen Diebesgut gelang dem Täter dann unerkannt die Flucht.

Zwei Einbrüche in Mehrfamilienhaus, Wiesbaden, Gabelsbornstraße, 26.11.2019, 11:30 Uhr - 20:30 Uhr - (He) Am Dienstag verschafften sich Einbrecher in einem in der Gabelsbornstraße gelegenen Mehrfamilienhaus gewaltsam Zutritt zu zwei Wohnungen und entwendeten aus einer Schmuck. An den Wohnungen, im Souterrain und im ersten Stock gelegen, hebelten die Täter zwischen 11:30 Uhr und 20:30 Uhr jeweils ein Fenster auf und stiegen so in die Innenräume. Aus der Souterrainwohnung ließen die Einbrecher Schmuck und Uhren mitgehen. Aus der Wohnung im ersten Stock wurde nichts entwendet. Nach den Einbrüchen konnten die oder der Täter unerkannt vom Tatort flüchten.   

Appartementtür zeigt sich widerstandsfähig

Wiesbaden, Wilhelmstraße, 26.11.2019, 14:15 Uhr - 16:00 Uhr - (He) Am Diednstg versuchten unbekannte Täter innerhalb eines auf der Wilhelmstraße gelegenen Mehrparteienhauses in ein Appartement gewaltsam einzudringen. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro, ein Eindringen in das Innere des Appartements gelang jedoch nicht. Zwischen 14:15 Uhr und 16:00 Uhr gingen die oder der Täter die Tür mit massiver Gewalt an. Diese zeigte sich jedoch wenig beeindruckt und hielt dem Einbruchsversuch stand. Täterhinweise liegen nicht vor.

Auf gestohlenem Moped in Polizeikontrolle

Wiesbaden, Schiersteiner Straße, 27.11.2019, 01:20 Uhr - In der vergangenen Nacht konnte ein 28-jähriger Mann nach einem begangenen Zweiraddiebstahl von der Wiesbadener Polizei festgenommen und so das entwendete Kleinkraftrad schnell sichergestellt werden. Der Zweiradfahrer fuhr gegen 01:20 Uhr auf der Schiersteiner Straße ohne Beleuchtung auf eine Kontrollstelle der Polizei zu und sollte daraufhin kontrolliert werden. Bevor es jedoch dazu kommen konnte, stellte der Fahrer schnell sein Zweirad ab und flüchtete zu Fuß. Die Flucht war jedoch nur von kurzer Dauer und Beamte konnten den 28-Jährigen festnehmen. An dem Zweirad stellten die Einsatzkräfte Spuren fest, welche auf einen Diebstahl schließen ließen. Eine Kontaktaufnahme mit dem Halter bestätigte, dass dieser sein Moped nicht verliehen hatte. Dieses wurde daraufhin sichergestellt und der Fahrer festgenommen. Da es auch noch Hinweise auf einen Betäubungsmittelkonsum des Festgenommenen gab, wurde auf einem Polizeirevier eine Blutentnahme durchgeführt. Nach Beendigung aller polizeilichen Maßnahmen wurde der Festgenommene wieder auf freien Fuß gesetzt.

Zusammenstoß zwischen Radfahrer und 12-Jährigem

Bierstadt, Nauroder Straße, Haltestelle "Kappenbergweg", 26.11.2019, 07:50 Uhr - (He) Am Dienstag Morgen kam es auf der Nauroder Straße in Bierstadt, auf Höhe der Bushaltestelle "Kappenbergweg", zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem 12-jährigen Jungen, bei dem der Junge leicht verletzt wurde und ein Sachschaden von circa 200 Euro entstand. Der Radfahrer war gegen 07:50 Uhr aus Richtung Naurod kommend, in Fahrtrichtung Stadtmitte unterwegs, als sich der Verkehr in Höhe der Haltestelle "Kappenbergweg", aufgrund eines haltenden Linienbusses, staute. Der Radfahrer fuhr links an dem Bus vorbei. Zeitgleich querte jedoch an einer dort befindlichen Fußgängerampel der 12-Jährige die Fahrbahn.  Daraufhin kam es zu einem leichten Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Dieser bleib unverletzt, an dem haltenden Bus ging jedoch ein Rücklicht zu Bruch.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was is ´n ca. 5 cm lang, grün mit gelben Punkten und ziemlich haarig?
– Keine Ahnung...
Ich weiß es auch nicht, aber es krabbelt gerade an deinem Rücken hoch!

Banner