Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 29.11.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 29.11.2019

Versuchter Einbruchsdiebstahl

Mainz, Obere Zahlbacher Straße, Dienstag, 26.11.2019, 14:00 Uhr bis Donnerstag, 28.11.2019, 11:00 Uhr - Zwischen Dienstag und Donnerstag versuchen unbekannte Täter in der Oberen Zahlbacher Straße eine Terrassentür aufzuhebeln. Die Täter gelangen nicht ins Innere des Hauses. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Geldbörse geklaut

Mainz, Lotharstraße, Donnerstag, 28.11.2019, 14:45 Uhr bis 14:50 Uhr - Am Donnerstagnachmittag wird aus der Handtasche einer 61-Jährigen ihre Geldbörse entwendet. Als sie in einem Geschäft in der Lotharstraße bezahlen möchte, stellt sie das Fehlen der Geldbörse fest. Zuvor hatte sie beim Laufen durch die Lotharstraße ein leichtes Ziehen an ihrer Handtasche bemerkt. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Wiesbaden, Paulinenstraße, 28.11.2019, 15:05 Uhr - (He) Ein achtjähriges Mädchen aus dem Rheingau-Taunus-Kreis lief gestern um kurz nach 15:00 Uhr in Wiesbaden, mutmaßlich ohne auf den Querverkehr zu achten, auf die Straße und wurde bei der anschließenden Kollision mit einem PKW leicht verletzt. Eine 62-jährige Peugeot-Fahrerin war aus Richtung Bierstädter Straße kommend in er Paulinenstraße unterwegs, als das Kind in Höhe der Hausnummer 5 plötzlich auf die Straße trat. Die Pkw-Fahrerin bremste schnell ab, konnte jedoch einen Zusammenstoß, mit noch Schrittgeschwindigkeit, nicht verhindern.  Das Kind wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Mit Alkohol im Blut Verkehrsunfall verursacht

Wiesbaden, Äppelallee, 28.11.2019, 20:35 Uhr - (He) Gestern Abend kam es auf der Äppelallee in Wiesbaden zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden und ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro entstand. Alkohol war die Unfallursache. Ein 62-Jähriger aus dem Rheingau-Taunus-Kreis war gegen 20:35 Uhr auf der Äppelallee in Richtung Schierstein unterwegs. Hierbei übersah er einen auf seiner Fahrspur haltenden Skoda, dessen Fahrer an einer roten Ampel gestoppt hatte. Der 62-Jährige fuhr auf das haltende Fahrzeug auf, sodass beide Fahrzeug nicht unerheblich beschädigt wurden und abgeschleppt werden mussten. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten bei dem auffahrenden Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein Vortest ergab eine Alkoholisierung von circa 1,9 Promille. Daraufhin wurde der alkoholisierte Fahrzeugführer auf eine Dienststelle verbracht und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Garagentor beschädigt und geflüchtet

Wiesbaden, Riederbergstraße, 27.11.2019, 19:00 Uhr - 28.11.2019, 07:10 Uhr - (He) Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Riederbergstraße in Wiesbaden mit seinem Fahrzeug ein Garagentor und verursachte dabei einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Von dem Verursacher fehlt bis dato jede Spur. Welches Fahrzeug den Schaden verursacht hat, ist nicht bekannt. Hinweise auf die mögliche Fahrerin oder den Fahrer liegen nicht vor.

Opel beschädigt und vom Unfallort entfernt

Wiesbaden, Hermann-Brill-Straße, 27.11.2019, 17:30 Uhr - 28.11.2019, 16:30 Uhr - (He) Gestern Nachmittag musste ein Opel-Besitzer feststellen, dass ein unbekannter Verkehrsteilnehmer seinen in der Hermann-Brill-Straße abgestellten PKW beschädigt hatte und anschließend vom Unfallort geflüchtet war. Der schwarze Opel Astra stand seit Mittwoch, 17:30 Uhr im Bereich der Hausnummer 25 am Straßenrand. Gestern nun war die Fahrzeugfront beschädigt. Hinweise auf den Verursacher oder die Verursacherin liegen nicht vor.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was is ´n ca. 5 cm lang, grün mit gelben Punkten und ziemlich haarig?
– Keine Ahnung...
Ich weiß es auch nicht, aber es krabbelt gerade an deinem Rücken hoch!

Banner