Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Mainzer AKK-Beauftrager Horst Maus geht in Pension
E-Mail PDF

Mainzer AKK-Beauftrager Horst Maus geht in Pension


Am 29.11 fand auf Wunsch von Horst Maus sein Wechsel ins Pensionsleben mit einem Empfang im Museum Castellum statt. Im Mainzer Rathaus war er auch Leiter der Stabsstelle für Arbeitmarktförderung und Bürgerbeteiligung.

In einem herzlichen Abschied-Laudatio lobte der Mainzer OB Michael Ebling mit viel Respekt und Empathie die leitenden Verwaltungspositionen bei der Stadt Mainz, die Horst Maus inne hatte.

Sein Charisma war stets klar und direkt bei vielen erforderlichen Maßnahmen zum Wohle der Kommune, auch als engagierter AKK-Beauftragter.

Es schloßen sich an, die Stadtverordnetenvorsteherin und Kasteler Ortsvorsteherin Christa Gabriel, die im Namen des Parlaments die Leistungen im Zusammenwirken würdigte. Als Ortsvorsteherin stellt Gabriel besonders hervor, daß Maus sich auch besonders für die AKK-Vereine eingesetzt hatte.

Abschließend dankte Horst Maus besonders seiner Frau, die ihm immer den Rücken freigehalten hat.

(Herbert Fostel) - Fotos: Peter Stoiber

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was is ´n ca. 5 cm lang, grün mit gelben Punkten und ziemlich haarig?
– Keine Ahnung...
Ich weiß es auch nicht, aber es krabbelt gerade an deinem Rücken hoch!

Banner