Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 02.12.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 02.12.2019

Trickdiebstahl

Mombach, Donnerstag, 28.11.2019, 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr - Am Donnerstagmittag klingelt ein Mann an der Haustür einer 89-Jährigen in Mombach und gibt an, die Stromanschlüsse überprüfen zu müssen. Sie lässt ihn hinein. Als er später das Haus verlassen hat, fällt der 89-Jährigen auf, dass ihre Geldbörse mit Ausweisdokumenten und Bankkarte entwendet wurde.

Weihnachtsmarkt - 2 Verkaufsbuden aufgebrochen - Bargeld geklaut

Mainz, Weihnachtsmarkt, Sonntag, 01.12.2019, 00:30-09:00 Uhr - Im Laufe der Nacht von Samstag auf Sonntag werden auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt zwei Verkaufsbuden beschädigt. An einer Verkaufsbude beschädigen die unbekannten Täter den Klappladen so stark, dass sie ihn öffnen können. Sie entwenden einen dreistelligen Bargeldbetrag. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Auto aufgebrochen

Mombach, Zeystraße, Donnerstag, 28.11.2019, 23:45 Uhr bis Freitag, 29.11.2019, 09:00 Uhr - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schlagen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines in der Zeystraße geparkten Autos ein und entwenden ein Smartphone sowie Schuhe aus dem Innenraum. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Einbrecher erbeuten Schmuck

Wiesbaden, Abeggstraße, 01.12.2019, 17:50 Uhr - 19:35 Uhr - (me) Am Sonntagabend erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Abeggstraße Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Die Diebe waren durch eine gekippte Terrassentür in das Anwesen gelangt. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und entnahmen diverse Schmuckgegenstände im Wert von mehreren Zehntausend Euro.

Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Wiesbaden, Gabelsbornstraße, 01.12.2019, 12:30 Uhr - 18:30 Uhr - (me) Zwischen Sonntagmittag und Sonntagabend erbeuteten unbekannte Einbrecher mehrere Schmuckgegenstände und Bargeld in einem Einfamilienhaus in der Gabelsbornstraße. Die Täter waren durch eine eingeschlagene Terrassentür in die Räumlichkeiten eingedrungen. Danach suchten sie die Räume nach Wertgegenständen ab und flüchteten unerkannt. Der erlangte Schmuck und das Bargeld hatten einen Gesamtwert von mehreren Hundert Euro.

Schüsse mit Schreckschusswaffe führen zur Festnahme

Wiesbaden, Karlsbader Platz, 30.11.2019, gg. 19:45 Uhr - (me) Am Samstagabend wurde die Polizei Wiesbaden über mehrere Schussgeräusche am Karlsbader Platz informiert. Ersten Erkenntnissen zufolge sollen mehrere jugendliche Personen mit einer Schreckschuss- bzw. Gaspistole in die Luft geschossen haben. Aufgrund der angegebenen Personenbeschreibungen konnte durch eine sofort eingeleitete Fahndung zwei Jugendliche im Alter von 15 Jahren im Nahbereich angetroffen und kontrolliert werden. Weiterhin konnten in der Nähe eine Schreckschuss- bzw. Gaspistole samt Patronen festgestellt werden. Die Jugendlichen wurden festgenommen und nach den polizeilichen Maßnahmen ihren Eltern übergeben.

Pkw ausgewichen - 4.000 Euro Schaden

Wiesbaden, Goldsteintal, 30.11.2019, 01:00 Uhr - (He) In der Nacht von Freitag auf Samstag musste ein 40-Jähriger Autofahrer auf der Straße "Goldsteintal" einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und beschädigte sich dabei seinen eigenen Pkw erheblich. Der mutmaßlich verursachende Fahrzeugführer fuhr jedoch einfach weiter. Der 40-jährige Mercedes-Fahrer war, den eigenen Angaben zufolge, gegen 01:00 Uhr aus Richtung Schützenhaus kommend, in Richtung Idsteiner Straße unterwegs, als ihm ein Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit, eingeschalteten Fernlicht und mittig auf der Straße fahrend entgegengekommen sei. Diesem Fahrzeug sei er ausgewichen und dabei von der Straße abgekommen. Anschließend kollidierte er mit einem Baum. Bei dem entgegenkommenden Fahrzeug habe es sich wahrscheinlich um einen schwarzen Polo mit Wiesbadener Kennzeichen gehandelt. In dem Fahrzeug habe neben dem Fahrer eine Beifahrerin gesessen...

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was is ´n ca. 5 cm lang, grün mit gelben Punkten und ziemlich haarig?
– Keine Ahnung...
Ich weiß es auch nicht, aber es krabbelt gerade an deinem Rücken hoch!

Banner