Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Kastel: Schlägerei in der Witz
E-Mail PDF

Kastel: Schlägerei in der Witz

Kastel, In der Witz, 23.01.2020, 22.45 Uhr

Am Donnerstagabend kam es in der Straße "In der Witz" in Kastel zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Zwei 15 und 17 Jahre alte Brüder waren gegen 22.45 Uhr mit einer größeren Personengruppe in eine handfeste Auseinandersetzung geraten, bei welcher neben Fäusten und Tritten unter anderem auch ein Schlagstock und ein Schlagring zum Einsatz gekommen sind.

Die beiden Brüder wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Darüberhinaus sollen dem 17-Jährigen dessen Bargeld und Goldarmband geraubt worden sein.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung nach der Angreifergruppe konnten die verständigten Polizisten mutmaßlich beteiligte Personen antreffen und kontrollieren. Derzeit sind die genauen Hintergründe und der Ablauf der Auseinandersetzung noch nicht geklärt.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Warum sind Geister so furchtbar schlecht im Lügen?
- Weil sie so leicht zu durchschauen sind...

Romantische Lyrik des Tages

ER hat nie aufgegeben.
Nicht in der Angstkindheit,
Nicht in der Angtjugend,
Nicht im Angstleben.
Er war immer auf der Suche
Nach etwas
Wie einer blauen Blume
Mit dem Tautropfen der Liebe.
Der Sucher dieses Grals,
Er ist alt geworden.
Und müde.
Und im Traum
Erscheint eine Aue blauer Blumen
Glitzernd von Tau.
Und sein Schlaf wird von Dauer sein.

(Stefan Simon)