Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Neues Hundesport-Angebot beim Verein der Hundefreunde
E-Mail PDF

Neues Hundesport-Angebot beim Verein der Hundefreunde

Zusätzlich neben der Ausbildung zum Begleithund und dem Turnierhundsport wird für interessierte Hundebesitzer ab Januar 2020 mittwochs abends ab 18.30 Uhr rallyobidience angeboten.

Dies ist eine noch relativ junge Hundesportart für die ganze Familie mit Hund. Auch für ältere oder behinderte Hunde und Menschen, bei der die positive Beziehung von Hund und Hundeführer gestärkt wird.

Das Mensch-Hund-Team bewegt sich im Schritt, mit dem Hund bei Fuß durch einen Parcour und absolviert an verschiedenen Stationen Übungen aus dem Unterordnungsbereich.

Der Hund wird mit Sicht- und Hörzeichen geführt und es wird nur mit positiver Bestärkung gearbeitet, das heißt es wird nur gelobt und mit Leckerlis bestätigt.

Teilnehmen können interessierte Personen, deren Hunde im Gehorsam stehen und verträglich mit Menschen und anderen Hunden sind. Lediglich notwendig ist ein gültiger Impfschutz des Hundes und eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung.

Sollten wir ihr Interesse geweckt haben, dann kommen sie doch mal ganz unverbindlich zum „Schnuppern“ mittwochs in der Ludwig-Wolker-Str. 2-4 vorbei!

Unsere Übungszeiten sind: Mittwoch ab 18.30 Uhr rally-obidience - Donnerstag ab 18.00 Uhr Einzeltraining Unterordnung, Sonntag ab 10.00 Uhr Welpenstunde - Sonntag ab 11.00 Uhr Training in der Gruppe - Sonntag ab 12.00 Uhr Turnierhundsport

Für Vereinsmitglieder bieten wir zusätzlich zweimal im Jahr die Möglichkeit eine Begleithundprüfung abzulegen.

(Simone Beden)

 
Regionale Werbung
Banner