Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Filme im Schloß: Vier Laurel & Hardy-Klassiker
E-Mail PDF

Filme im Schloß: Vier Laurel & Hardy-Klassiker

„Filme im Schloß“ zeigt am Freitag, 28. Februar, 19.30 Uhr, in der FBW, Schloß Biebrich, das Programm „Laurel & Hardy“ mit vier meisterhaften Comedys aus der Blütezeit des Duos.

Im 35-mm-Originalformat werden präsentiert: „Blotto“ (1929), „Helpmates“ (1931), „Dirty Work“ (1933) und „Busy Bodies“ (1933).

Die Protagonisten, der Brite Stan Laurel (1890-1965) und der Amerikaner Oliver Hardy (1892), waren das größte Comedy-Duo der Filmgeschichte. Sie machten eine Reihe der komischsten Filme aller Zeiten, und ihre spezifische Art des Humors gehört zu den großen Leistungen des Films.

Die Karten (jeweils sechs Euro) sind an der Abendkasse im Biebricher Schloß und im Vorverkauf werktags ab 16 Uhr in der Gaststätte “Ludwig“ Wiesbaden, Wagemannstr. 33-35 erhältlich. Vorbestellungen: E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , auf der Website unter www.filme-im-schloss.de, Telefon 0611-840766.

(Detelina Grigorova-Kreck) - Fotos: Beta Film

 
Regionale Werbung
Banner