Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 12.02.2020
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 12.02.2020

Versuchter Einbruch

Mainz, Alfred-Mumbächer-Straße, Freitag, 07.02.2020, 05:00 Uhr bis Dienstag, 11.02.2020, 21:50 Uhr - Zwischen Freitagmorgen und Dienstagabend versuchen unbekannte Täter in ein Haus in der Alfred-Mumbächer-Straße einzubrechen. Sie gelangen jedoch nicht ins Innere des Hauses. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Auto beschädigt

Marienborn, Ruhestraße, Dienstag, 11.02.2020, 14:20 Uhr - Am Dienstagnachmittag schlägt ein unbekannter Täter die Beifahrerscheibe eines in der Ruhestraße geparkten Autos ein. Entwendet wurde nichts. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Polizeieinsatz nach lautem Knall

Weisenau, Mönchstraße, Zeugen melden der Polizei heute um 12:42 Uhr einen lauten Knall in der Mönchstraße in Weisenau. Es wird ein Schuss aus einer Waffe vermutet. Polizeibeamte sperren den Bereich um die Mönchstraße herum ab und legen ihre besondere Schutzausstattung an. Kurz darauf kann ein 24-Jähriger in der Wohnung, aus deren Fenster der vermeintliche Schuss abgegeben worden sein könnte, festgenommen werden. Eine Waffe wurde bislang nicht aufgefunden. Ob tatsächlich ein Schuss abgegeben wurde, wird derzeit überprüft. Die Ermittlungen hinsichtlich eines Verstoßes gegen das Waffengesetz dauern an.

 

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was mascht der Glaser, wenn er kein Glas zur Verfügung hat?
- Er trinkt halt aus der Flasche...

Banner