Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 21.02.2020
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 21.02.2020

Auseinandersetzung im Kassenbereich von Einkaufsmarkt

Wiesbaden, Bleichstraße, 20.02.2020, 19.00 Uhr - (pl) Am frühen Donnerstagabend wurde ein 15-jähriger Jugendlicher gegen 19.00 Uhr im Kassenbereich eines Einkaufsmarktes von einem unbekannten Mann ins Gesicht geschlagen. Dem Schlag vorausgegangen waren offensichtlich Unstimmigkeiten beim Anstellen an der Kasse.

Motorroller gestohlen

Biebrich, Erich-Ollenhauer-Straße, 19.02.2020, 18.00 Uhr bis 20.02.2020, 06.30 Uhr - (pl) In der Erich-Ollenhauer-Straße in Biebrich ist in der Nacht zum Donnerstag ein Motorroller der Marke Peugeot im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen worden. Der schwarze Roller mit weißen Felgen sowie einer rot-schwarzen Sitzbank war vor einer Garagenzufahrt mit Schlößern gesichert abgestellt. An dem entwendeten Fahrzeug war zuletzt das Versicherungskennzeichen 488 YFG angebracht.

Bushaltestelle beschädigt

Biebrich, Schiersteiner Straße, 20.02.2020, 05.00 Uhr - (pl) Einen Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro haben Unbekannte am frühen Donnerstagmorgen an der Bushaltestelle Paulinenklinik in der Schiersteiner Straße verursacht. Ein Zeitungsausträger meldete der Polizei um kurz nach 05.00 Uhr, dass er gerade beobachtet habe, wie zwei Frauen die Glasscheiben der Haltestelle beschädigt hätten. Eine eingeleitete Fahndung nach den Frauen verlief negativ.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was ist der Unterschied zwischen Gott und Dirigenten?
Gott weiß, daß er kein Dirigent ist...

Banner