Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Die Fastnachtsbeichte – Auf den Spuren von Carl Zuckmayers Lokalnovelle
E-Mail PDF

Die Fastnachtsbeichte – Auf den Spuren von Carl Zuckmayers Lokalnovelle

Führung von Geographie für Alle am Samstag, 29.02.2020 - Treffpunkt: 14.00 Uhr, Schillerplatz, am Fastnachtsbrunnen. Dauer 1,5 Std.


Die Fastnachtsbeichte gehört bis heute zu den bekanntesten deutschen Novellen und handelt von einem Mord in Mainz zur Fastnachtszeit 1913.


Unter der Leitung des Ur-Mainzers Franz Winkler wird der Weg durch die Altstadt zu einer Zeitreise zu den Originalschauplätzen und zeitgenössischen Hintergründen der Novelle.


Weitere Informationen: www.geographie-fuer-alle.de.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welcher Stuhl hat keine Beine?
- Der Dachstuhl...

Romantische Lyrik des Tages

TAG ist nie ein Freund.
Sein Licht ist Angst und
Elend.
Herz wird hell in blauer Stunde.
Geist leuchtet in Dunkelheit.
Still ist der Grund guter Gedanken.

Klug ist es, auf nächtlichen Schwingen
Die Dunkelheit zu fliehen.

(Stefan Simon)