Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Die Fastnachtsbeichte – Auf den Spuren von Carl Zuckmayers Lokalnovelle
E-Mail PDF

Die Fastnachtsbeichte – Auf den Spuren von Carl Zuckmayers Lokalnovelle

Führung von Geographie für Alle am Samstag, 29.02.2020 - Treffpunkt: 14.00 Uhr, Schillerplatz, am Fastnachtsbrunnen. Dauer 1,5 Std.


Die Fastnachtsbeichte gehört bis heute zu den bekanntesten deutschen Novellen und handelt von einem Mord in Mainz zur Fastnachtszeit 1913.


Unter der Leitung des Ur-Mainzers Franz Winkler wird der Weg durch die Altstadt zu einer Zeitreise zu den Originalschauplätzen und zeitgenössischen Hintergründen der Novelle.


Weitere Informationen: www.geographie-fuer-alle.de.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welche Brille trägt man nicht auf der Nase Antwort: Die Klobrille Mehr Witze auf https://www.deinemutterwitze.com/Welche Brille trägt man nicht auf der Nase Antwort: Die Klobrille Mehr Witze auf https://www.deinemutterwitze.com/Frage: Was haben Regenwolken und Schwiegermütter gemeinsam? Antwort: Wenn sie sich verziehen, wird es noch ein schöner Tag Mehr Witze auf https://www.deinemutterwitze.com/Um den "Planet der Affen" zu sehen, muß man nicht ins Kino gehen...
...einfach die Haustür öffnen und auf die Straße gehen, schon geht die Show los...!