Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Feuerwehr befreit Fahrerin schwerverletzt aus zerstörtem PKW
E-Mail PDF

Feuerwehr befreit Fahrerin schwerverletzt aus zerstörtem PKW

Erbenheim, K652 - Gegen 19:00 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 652 zwischen Erbenheim und Bierstadt ein Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Fahrzeugen. Über den Notruf werden drei Verletzte, davon eine im PKW eingeklemmte Person, gemeldet.

Aufgrund der Unfallmeldung werden von der Zentralen Leitstelle Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr von den Feuerwachen 2 und 3 sowie die Freiwilligen Feuerwehren Erbenheim und Bierstadt zur Einsatzstelle alarmiert.

Vom Rettungsdienst kommen zwei Notärzte, drei Rettungswagen und die Einsatzleitung Rettungsdienst. Es sind ein Pkw und ein Kleintransporter mit Pritsche so kollidiert, daß der Motorraum des PKW komplett deformiert wurde. Der PKW wurde bei dem Aufprall von der Fahrbahn geschoben.

Die Insassen des Kleintransporters sind nicht eingeklemmt. Zur Rettung der eingeklemmten Fahrerin mußte von dem PKW das Dach entfernt werden, um die Verletzte schonend aus dem Fahrzeugwrack zu befreien. Während der technischen Rettung wurde die Fahrerin von Notarzt und Rettungsdienstpersonal stabilisiert und versorgt.

Insgesamt drei Verletzte waren vom Rettungsdienst zu versorgen und in Krankenhäuser zu transportieren. Die Freiwilligen Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle ab, unterstützten die Berufsfeuerwehr bei den Rettungsarbeiten, den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten und streuten auslaufende Betriebsstoffe ab.

Die Unfallursache wird jetzt von der Polizei ermittelt.

(Foto: Berufsfeuerwehr Wiesbaden)

 
Regionale Werbung
Banner