Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Versuchter Einbruch in PKW - Tatverdächtige kontrolliert
E-Mail PDF

Versuchter Einbruch in PKW - Tatverdächtige kontrolliert

Kastel, Bereich Theodor-Heuss-Brücke, Uferweg, 11.03.2020, 20:30 Uhr

Nachdem ein Zeuge gestern Abend nach einer verdächtigen Wahrnehmung die Polizei informiert hatte, konnten Einsatzkräfte im Nachgang zwei Jugendliche, bzw. Kinder kontrollieren, welche den ersten Ermittlungen zufolge zuvor versucht hatten in einen geparkten PKW einzubrechen.

Der Mitteiler bemerkte gegen 20:30 Uhr, wie sich ein Junge und ein Mädchen an einem unter der Theodor-Heuss-Brücke abgestellten blauen Toyota zu schaffen machten und an diesem eine Scheibe einschlugen. Als sich das junge Pärchen ertappt fühlte, entfernte es sich, gemeinsam mit einer weiteren Person, vom Tatort in Richtung Kostheim.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung wurden die zwei Tatverdächtigen, deren Aussehen mit der Täterbeschreibung des Zeugen übereinstimmte, angetroffen und kontrolliert.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden das 15-jährige Mädchen und der 14-jährige Junge ihren Erziehungsberechtigten übergeben. An dem PKW entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Warum hängen sich manche Leute eine Pepperoni an die SAT-Schüßel?
...damit das Bild schärfer wird...!
----------
...was macht eigentlich Mr. Ernst Stavro Blofeld gerade...???

Banner