Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
„Die neue Boppstraße“ – Änderungen in der Verkehrsführung
E-Mail PDF

„Die neue Boppstraße“ – Änderungen in der Verkehrsführung

(lvb) Die Boppstraße ist die wichtigste Einkaufs- und Geschäftsstraße und eine der meist frequentierten Straßen der Mainzer Neustadt. Im Rahmen des Städtebauförderprogramms Soziale Stadt wird die Boppstraße funktionell neu und optisch wertiger gestaltet. Im Zuge der Bauarbeiten gilt ab Montag, 16. März 2020, für die Verkehrsführung im Baustellenbereich Boppstraße folgendes:

Die Verkehrsführung an den Einmündungen im Bereich Boppstraße/Josefstraße wird geändert. Die Zufahrt von der Boppstraße zur Josefsstraße in Richtung Nackstraße ist gesperrt. Vom Kaiser-Wilhelm-Ring aus kommend kann in der Josefsstraße aufgrund der Einbahnstraßenführung nur noch nach links in die Boppstraße abgebogen werden.

Weiterhin gilt: es besteht eine Sperrung der rechten Fahrspur von der Kurfürstenstraße bis zur Josefsstraße. Es wurde eine Einbahnstraße stadtauswärts Richtung Mombach eingerichtet.

Bis voraussichtlich Anfang Mai besteht eine Sperrung der Überfahrt Kaiser-Wilhelm-Ring (Höhe Haus 54) in die Boppstraße. Die rechte Fahrspur ist gesperrt und eine Einbahnstraße stadtauswärts Richtung Mombach wurde eingerichtet.

Der stadteinwärts führende Verkehr wird mittels Beschilderung über Kaiser-Wilhelm-Ring (mit U-Turn am Bahnhofsvorplatz) - Osteinstraße - Boppstraße umgeleitet.

Der Radfahrverkehr wird mittels Beschilderung und Fahrbahnpiktogrammen an der Baustelle vorbeigeführt bzw. in Fahrtrichtung Innenstadt umgeleitet.

 
Regionale Werbung
Banner