Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Besofffener Penner tritt hilfsbereite Passanten
E-Mail PDF

Besofffener Penner tritt hilfsbereite Passanten

Wiesbaden, Kirchgaße, Wörthstraße, 17.03.2020, 14:35 Uhr / 17:45 Uhr

Gleich zweimal fiel gestern ein Mann (39) ohne festen Wohnsitz negativ auf, sodaß er schlußendlich in das Polizeigewahrsam eingeliefert werden und dort die Nacht verbringen mußte.

Um kurz nach halb drei trat er in der Kirchgasse unvermittelt und völlig grundlos nach Passanten. Hierbei wurde eine Frau (50) verletzt und mußte wegen Schmerzen im Bein ärztlich behandelt werden.

Nach der polizeilichen Aufnahme des Sachverhaltes wurde dem 39-Jährigen ein Platzverweis ausgesprochen. Gegen 17:45 Uhr lag der Mann dann, für einen Passanten scheinbar hilflos, auf dem Gehweg in der Wörthstraße.

Als der Passant sich hilfsbereit zeigte und den Mann ansprach, quittierte dieser dies abermals mit Schlägen und Tritten. Die nun verständigte Streife verbrachte den Mann zur Verhinderung weiterer Straftaten und zur Ausnüchterung in das Polizeigewahrsam.

Entsprechende Strafanzeigen wegen den begangenen Körperverletzungen wurden gefertigt...

 
Regionale Werbung
Banner