Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Senior verstirbt nach Sturz im Bus
E-Mail PDF

Senior verstirbt nach Sturz im Bus

Mainz, Rheinallee, Donnerstag, 19.03.2020, 12:00 Uhr

Bei einem Sturz in einem Linienbus am Donmnersstag Mittag, (19.03.20) erleidet ein Senior (91) schwerwiegende Verletzungen und verstirbt.

Der 91-Jährige sitzt gegen kurz vor 12:00 Uhr als Fahrgast in einem Linienbus. Der Bus befährt zu diesem Zeitpunkt die Rheinallee und ist auf dem Weg vom Kaisertor in Richtung Mombach.

Nachdem der 91-Jährige von seinem Sitzplatz aufgestanden ist und während der Fahrt zu einer Tür des Busses geht, muß der Busfahrer wegen einer roten Ampel abbremsen. Der 91-Jährige verliert hierbei den Halt und stürzt zu Boden.

Sofort sind mehrere Ersthelfer zur Stelle, die bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes unverzüglich erste Hilfe leisten. Der 91-Jährige wird im Anschluß vom Rettungsdienst in ein Mainzer Krankenhaus eingeliefert, wo er am frühen Nachmittag verstirbt.

Die Unfallermittler der Polizeiinspektion Mainz 2 haben ihre Arbeit aufgenommen. Ein konkreter Hinweis auf einen unnatürlich harten Bremsvorgang liegt derzeit nicht vor, allerdings müßen hierzu weitere Auswertungsmaßnahen erfolgen.

 
Regionale Werbung
Banner