Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Körperverletzung durch unbekannten Täter in Warengeschäft
E-Mail PDF

Körperverletzung durch unbekannten Täter in Warengeschäft

Mainz, Hintere Bleiche, Mittwoch, 20.05.2020, 08:30 Uhr

Am Mittwochmorgen meldet eine 36-Jährige eine leichte Körperverletzung durch einen bislang unbekannten Täter in einem Warengeschäft in der Hinteren Bleiche.

Demnach hält der unbekannte Täter zur Frau zunächst keinen Sicherheitsabstand ein, woraufhin die Frau ihn darauf hinweist. Der unbekannte Täter reagiert grob. Als die 36-Jährige schließlich das Warengeschäft verläßt, tritt der unbekannte Täter nach ihren Beinen und trifft sie leicht.

Daraufhin verständigt die Frau die Polizei und der unbekannte Täter flüchtet auf seinem Fahrrad in Richtung Kaiserstraße. Die Polizei kann den Täter jedoch nicht mehr feststellen. Beschreibung des unbekannten Täters: - Kräftig gebaut - nicht sonderlich groß - trug zum Tatzeitpunkt Mundschutz, eine blaue Schiebermütze, schwarzen Rucksack, und dunkle Kleidung - fuhr ein rotes Fahrrad mit blauem Schloß...

Wir meinen: Wie soll man den auch erkennen, wenn er gegen das "Vermummungsverbot" verstößt...???

 
Regionale Werbung
Banner