Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Kastel: Gehölz in Brand gesetzt
E-Mail PDF

Kastel: Gehölz in Brand gesetzt

Kastel, Eleonorenstraße, 01.06.2020, 20.25 Uhr

Am Montagabend gegen 20.30 Uhr wurde am Rheinufer im Bereich der Eleonorenstraße das vor einem Baum befindliche Gehölz in Brand gesetzt.

Der Brand, welcher im weiteren Verlauf auf den Baum übergriff, wurde durch die verständigte Feuerwehr gelöscht. In unmittelbarer Nähe des Brandortes wurden zwei etwa 15 Jahre alte Jungen mit schwarzen Baseballmützen und ein gleichaltriges Mädchen mit zum Zopf gebundenen Haaren gesehen.

Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)