Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Kleinkind bei Verkehrsunfall in Kostheim verletzt
E-Mail PDF

Kleinkind bei Verkehrsunfall in Kostheim verletzt

Kostheim, Luisenstraße/Berberichstraße, Freitag, 12.06.2020, 16:30 Uhr

Ein bislang unbekannter ca. 3-4 Jahre alter Junge ist am Freitagnachmittag um 16:30 Uhr in der Luisenstraße/Berberichstraße in Kostheim mit einem Pkw zusammengestoßen und anschließend weggerannt.

Die Autofahrerin (32) fuhr mit ihrem gelben Fiat Panda die Luisenstraße entlang in Richtung Kostheimer Landstraße. In Höhe Berberichstraße überquerte das Kleinkind die Luisenstraße, kollidierte aus ungeklärter Ursache mit dem Pkw und wurde bei dem anschließenden Sturz zu Boden leicht verletzt.

Laut Zeugenangaben hatte der Junge kurze braune Haare und war mit einem gelben Trikot bekleidet. In seiner Begleitung sollen noch zwei weitere Jungen im Alter von ca. 5-6 Jahren gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei dem Regionalen Verkehrsdienst unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Ein angehender Jurist wird gefragt: "Wie geht es Dir?"
Er antwortet: "Naja, ich kann nicht klagen..."

Romantische Lyrik des Tages

WELT in Unwirklichkeit;
Als warte sie auf ein
Gewaltiges ausatmen.

Sorge des Gesternlebens
Unwichtig.
Wunsch des Morgenlebens
Vergangen.

Gnadenunwissend der Vogel.
Ich schau´im beim nisten zu.
Und freu mich mit ihm.
Er lebt.

Ich schaue in die Zukunft.
Mit Sorge und Wunsch.
Sehe nicht, lebe nicht.

(Stefan Simon)