Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Kastel: Exhibitionist in Linienbus
E-Mail PDF

Kastel: Exhibitionist in Linienbus

Kastel, Brückenkopf, 23.06.2020, 00.10 Uhr bis 00.30 Uhr

Eine Frau (20) ist in der Nacht zum Dienstag von einer männlichen Person in einem Linienbus belästigt worden. Der Kerl stieg um kurz nach Mitternacht am Brückenkopf in Kastel in den Bus der Linie 6 nach Wiesbaden und setzte sich in die Nähe der Geschädigten.

Diese bemerkte schließlich, wie sich der Mann ihr gegenüber in Scham verletzender Art und Weise zeigte. Der Exhibitionist wurde als ca. 25 bis 30 Jahre alt, mit schwarzen, zurück gegelten Haaren und groß beschrieben.

Die Geschädigte gab weiterhin an, daß er ein südländisches Erscheinungsbild gehabt habe und mit einem roten Haarband, knielangen Jeans sowie einem weißen T-Shirt bekleidet gewesen sei.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)