Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Vorwürfen schnell und ohne Rücksichten auf Personen nachgehen...
E-Mail PDF

Vorwürfen schnell und ohne Rücksichten auf Personen nachgehen...

Fraktion FREIE WÄHLER / Bürgerliste Wiesbaden begrüßt die Schritte des Oberbürgermeisters

Diesen Vorwürfen muß man schnell und ohne Rücksicht auf die Person nachgehen. In einem Entwurf des Abschlußberichts zum Akteneinsichtnahmeausschuß City-Bahn wurden von Seiten der FDP-Fraktion schwere Vorwürfe gegen Verfahren bei der Auftragsvergabe und gegen einzelne Personen erhoben.

Die Kollegen haben mit Sicherheit sehr tief recherchiert und werfen nicht einfach aus politischem Kalkül hier nicht haltbare Vorwürfe in den Raum.

Ohne Vorverurteilung und "Schaum vor dem Mund" müßen hier die bereits von Oberbürgermeister Mende veranlaßten umfangreichen Revisionsmaßnahmen eingeleitet werden.

Wir brauchen eine unabhängige unvoreingenommene Prüfung der genannten Sachverhalte. Mit Schnellschüßen in welche Richtung auch immer ist hier keinem gedient.

Sollten sich die genannten Punkte erhärten, wäre dies ein weiteres unrühmliches Kapitel in der bisher ans Licht gekommenen Mischung aus Verflechtungen, Abhängigkeiten und Parteiversorgung. Diesen Vorwürfen muß man schnell nachgehen und das noch vor dem Bürgerentscheid...

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie stellt ein frisch verheirater Mann seine neue Ehefrau vor?
"Darf ich vorstellen, meine Frau!"
Und wie stellt er sie nach 20 Jahren Ehe vor?
"Können sie sich das vorstellen, meine Frau!"
Und was sagt er nach 50 Jahren?
"Können sie sich davorstellen, meine Frau!"

Banner