Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kastel: Auf Bootsanleger mit der Faust ins Gesicht geschlagen
E-Mail PDF

Kastel: Auf Bootsanleger mit der Faust ins Gesicht geschlagen

Kastel, Rampenstraße, 26.06.2020, 19.20 Uhr

Ein Mann (51) ist am frühen Freitagabend auf dem Bootsanleger der DLRG in der Rampenstraße in Kastel von einem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden.

Vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren hatten sich gegen 19.20 Uhr unberechtigt auf dem Bootsanleger aufgehalten.

Als der Geschädigte die Gruppe daraufhin bat, den Anleger zu verlaßen, schlug ihm einer der Jungen mit der Faust ins Gesicht. Die Jugendlichen führten alle eine Umhängetasche mit sich und einer war mit einer roten Badehose bekleidet.

Zeugen des Vorfalls und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 in Verbindung zu setzen.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Warum hängen sich manche Leute eine Pepperoni an die SAT-Schüßel?
...damit das Bild schärfer wird...!
----------
...was macht eigentlich Mr. Ernst Stavro Blofeld gerade...???

Banner