Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Jugendlicher (16) verursacht Autounfall in Kastel
E-Mail PDF

Jugendlicher (16) verursacht Autounfall in Kastel

Kastel, Rheinufer, 01.07.2020, gg. 02.30 Uhr

Ein Jugendlicher (16) hat in der vergangenen Nacht in Kastel einen Autounfall verursacht. Der junge Mann war als Fahrer in einem Mercedes Benz, mit einem Bekannten als Begleiter, auf der Straße "Rheinufer" in Richtung Maaraue unterwegs.

In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über den Wagen und krachte gegen einen erhöhten Bordstein. Dabei wurde der Mercedes erheblich beschädigt.

Da er als Jugendlicher natürlich noch keinen Führerschein für den Wagen hatte, wurde gegen ihn eine Strafanzeige erstattet. Wie der 16-Jährige in den Besitz des Wagens gekommen ist, bedarf noch weiterer Ermittlungen.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

"Ich war doch gestern gar nicht so betrunken, oder?"
"Alter, du hast den Duschkopf in den Arm genommen und gesagt er soll aufhören zu weinen!"

Banner