Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Sachbeschädigungen an Pkw in Kastel
E-Mail PDF

Sachbeschädigungen an Pkw in Kastel

Kastel, Rheinufer, Seit April 2020

Aufgrund diverser Sachbeschädigungen an geparkten Pkw bittet die Ermittlungsgruppe des 2. Polizeireviers die Bevölkerung um erhöhte Aufmerksamkeit und Mithilfe.

Seit April 2020 ist es am Rheinufer, von der Reduit bis Amöneburg, zu sechs Fällen gekommen, bei denen rund 30 geparkte Fahrzeuge teilweise erheblich beschädigt wurden.

Die Täter traten und schlugen, meist zwischen 22.00 Uhr und 06.00 Uhr, auf die betroffenen Fahrzeuge ein, bei denen in den allermeisten Fällen die Außenspiegel zu Bruch gingen. Aufgrund der Vielzahl der Taten ist nicht auszuschließen, daß es in den kommenden Tagen im erwähnten Bereich zu weiteren Sachbeschädigungen kommen könnte.

Daher bittet die Wiesbadener Polizei, vor allem in den späten Abend - und Nachtstunden darum, bei verdächtigen Beobachtungen oder beim Auftreten auffälliger Personen oder Personengruppen das 2. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 zu verständigen oder den Polizeinotruf 110 zu wählen.

 
Regionale Werbung
Banner