Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 02.08.2020
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 02.08.2020

Nach Körperverletzung Opfer gefolgt - jetzt ist der Führerschein weg!

Hechtsheim, Am Sonntagmorgen kommt es in einem Club der Mainzer Altstadt zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 29-Jährigen Mainzerin. Diese verlässt daraufhin den Club und tritt mit einem Taxi den Heimweg an. Als sie merkt, dass der Mann sie mit einem Pkw verfolgt, informiert sie die Polizei. Gegen 5.30 Uhr wird der 32 Jahre alte Mann, der in Mainz wohnt, in Hechtsheim einer Kontrolle unterzogen, dabei wird festgestellt, dass der Mann deutlich alkoholisiert ist. Einen Atemalkoholtest lehnt er ab, daraufhin wird er zwecks Entnahme einer Blutprobe mit zur Dienststelle genommen. Nun wird nicht nur wegen Körperverletzung, sondern auch wegen der Trunkenheitsfahrt eine Anzeige vorgelegt, der Führerschein ist beschlagnahmt.

Ladendieb mit doppeltem Pech

Bretzenheim, Gutenberg Center, Ein 45 Jahre alter, aus Dortmund stammender Mann, entwendet am Samstag, 01.08.2020, gegen 18 Uhr in einem Schuhgeschäft im Gutenberg Center ein paar Flip-Flops. Er wird dabei vom Verkaufspersonal beobachtet, verfolgt und festgehalten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellen im rahmen der Personenüberprüfung fest, dass gegen den stark alkoholisierten Ladendieb ein Haftbefehl besteht. Die Überstellung in die Justizvollzugsanstalt konnte der Mann durch Zahlen der Geldstrafe noch abwenden; für den Diebstahl der Flip-Flops erwartet ihn nun ein neues Strafverfahren.
(Wir meinen: Kein Knast durch Geldzahlung - Das ist doch kein  Pech!!!)

Bäume und Büsche abgebrannt

Hechtsheim, Hans-Stenner-Straße, Samstag, 01.08.2020, gegen 16.30 Uhr, muss die Mainzer Feuerwehr am Ortsrand von Hechtsheim, nahe der Hans-Stenner-Straße einen "Buschbrand" löschen. Vermutlich hat ein Schwedenfeuer den Brand ausgelöst. Eine durch die Polizei durchgeführte Anwohnerbefragung ergibt Hinweise, dass kurz vor dem Brandausbruch mehrere Jugendliche von der Brandstelle davongelaufen seien. Am Gebüsch entsteht ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Radargerät beschädigt

Bretzenheim, Durch unbekannte Täter wird in der Nacht zum Samstag ein durch die Polizei aufgestellter Anhänger zur Geschwindigkeitsmessung an der B40 in Höhe Bretzenheim durch Farbschmierereien beschädigt. Das Gerät war mehrere Stunden nicht einsatzbereit.

Von Roller geschubst

Mombach, Mainzer Landstraße, Am Freitag, 31.07.20, gegen 23.40 Uhr, befindet sich ein türkischstämmiger 54-jähriger Ehemann mit seiner 55-jährigen Ehefrau in ihrem Schrebergarten in den Kleingärtenanlagen im Unterfeld an der Mainzer Landstraße. Als die Ehefrau einige Zeit später mit ihrem Motorroller aufbricht, begegnet ihr ein unbekannter Mann und eine unbekannte Frau noch im Bereich der Kleingärten. Der Mann beleidigte die Ehefrau zunächst und stößt sie unvermittelt von ihrem Roller ins Grüne. Anschließend entfernen sich die beiden Personen. Aufgrund der Sprachbarriere kann der unbekannte Mann nur dürftig beschrieben werden. Er hätte deutsch gesprochen, allerdings sei das von ihm Gesagte sehr wirr gewesen. Trotz der Unterstützung durch Verwandte verlief die Fahndung erfolglos.

Mit Schlagstock geschlagen

Mainz, Hattenbergstraße, Am Samstag 01.08.20 um 21.48 Uhr meldet ein Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäfts in der Hattenbergstraße, dass sein 38-jähriger Kollege angegriffen worden sei. Ein unbekannter Mann sei aus dem Gebüsch gekommen und habe einen Schlagstock hinter dem Rücken hervorgezogen, in Richtung dessen Oberkörpers geschlagen und ihn am Arm getroffen und leicht verletzt. Als der Angreifer ein Messer zieht, flüchtet der 38-Jährige. Eine Fahndung nach dem Angreifer verläuft erfolglos. Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: aufgrund Sprache und Erscheinungsbild eventuell türkisch-stämmig.

Verkehrskontrolle - Führerschein weg

Mombach, Industriestraße, Am Sonntag, 02.08.20, gegen 06.50 Uhr wird der Führer eines Binger Pkw in der Industriestraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Als der 44-jährige Fahrer den Kofferraum öffnet, fallen aus einem Eimer zwei leere Flaschen Wein. Da bei dem Mann deutlich Alkoholgeruch wahrnehmbar ist, wird ein Atemalkoholtest angeboten, den er freiwillig durchführt. Dieser ergibt eine Atemalkoholkonzentration von 1,22 Promille. Eine Blutprobe, eine Anzeige wegen Trunkenheitsfahrt erfolgen und der Führerschein wird beschlagnahmt.

Brand im Mombacher Unterfeld

Mombach, Am Sonntag, 02.08.20, um 01.40 Uhr gehen mehrere Notrufe über einen Brand in den Mombacher Kleingärten im Unterfeld nahe der Mainzer Landstraße ein. Vor Ort wird festgestellt, dass das Gartenhäuschen einer 48-Jährigen in Vollbrand steht. Die Brandursache ist zurzeit noch unklar, vermutlich ein technischer Defekt.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie stellt ein frisch verheirater Mann seine neue Ehefrau vor?
"Darf ich vorstellen, meine Frau!"
Und wie stellt er sie nach 20 Jahren Ehe vor?
"Können sie sich das vorstellen, meine Frau!"
Und was sagt er nach 50 Jahren?
"Können sie sich davorstellen, meine Frau!"

Banner