Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Verkehrsunfall auf der A60
E-Mail PDF

Verkehrsunfall auf der A60

Wiesbaden, A 60, 05.08.20, 07:30 Uhr
Ein Verkehrsunfall auf A60 sorgte für Stau im Berufsverkehr, Rettungsgaße  funktionierte vorbildlich!

Am Mittwochmorgen um kurz nach halb acht kam es auf der A60 in Fahrtrichtung Darmstadt an der Ausfahrt Saarstraße/Finthen zu einem Unfall zwischen einem Kleintransporter und einem PKW.

Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt, sie wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr erstversorgt und dann durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in Mainzer Kliniken transportiert.

Durch den Unfall waren beide Spuren der Autobahn blockiert, sodaß es im morgendlichen Berufsverkehr sehr schnell zu einem weiten Rückstau kam.

Nachdem alle betroffenen Personen versorgt waren, konnte die rechte Fahrspur zügig geräumt und wieder für den Verkehr freigegeben werden. Neben der Feuerwehr waren der Rettungsdienst mit drei RTW, und einer Notärztin, sowie die Autobahnpolizei mit einem Einsatzfahrzeug an der Unfallstelle im Einsatz.

(Axel Kiesewalter) - Foto: Berufsfeuerwehr Mainz

 

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

DES Königs Traum sank aus dem Himmelsfluß auf des Berges Spitze, um sie zu veredeln.

Schwanenfederweiß ragt er seinem Ursprung zu. Unfertig verlaßen; nie ausgeträumt.

Ich fühle ihn auf der Himmelsköniging Brücke,  Schwebe über den rauschenden Schlund des Todes.

(Stefan Simon)