Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 18.08.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 18.08.2019

Diebstahl aus Fahrzeug

Mainz, Sonntag, 16.08.2020 20:45 Uhr - Montag, 17.08.2020 06:45 Uhr - Bislang unbekannte Täter verschaffen sich in der Nacht von Sonntag auf Montag Zutritt zu einer Tiefgarage in der Mainzer Altstadt und schlagen bei einem dort geparkten VW Touran die Scheibe des Beifahrerfensters ein. Anschließend entwenden sie den im Fahrzeug liegenden Geldbeutel der 55 -jährigen Fahrzeughalterin. Außerdem wird das ebenso in der Garage befindliche Fahrrad des Sohns der 55-Jährigen entwendet. Bislang liegen keine Täterhinweise vor.

Rollerfahrer nach Verkehrsunfall flüchtig

Mainz, Am Römerlager, Montag, 17.08.2020, 09:00 Uhr - Ein 21-jähriger Autofahrer und ein bislang unbekannter Rollerfahrer befahren hintereinander die Pariser Straße in Richtung "Am Römerlager". An der Kreuzung Pariser Straße/Fichteplatz bremst der PKW Fahrer aufgrund rot werdender Ampel ab, der Rollerfahrer fährt dem haltenden PKW auf. Die beiden Fahrer halten zunächst an um ihre Daten auszutauschen. Hierbei entgegnet der Rollerfahrer, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und daher auf eine polizeiliche Unfallaufnahme verzichten möchte. Als der 21-Jährige jedoch die Polizei hinzurufen will, flüchtet der Rollerfahrer in unbekannte Richtung. Es stellt sich heraus, dass der unfallbeteiligte Roller vor über einem Jahr als gestohlen gemeldet wurde.

Schlägerei in Gaststätte

Wiesbaden, Bärenstraße, 15.08.2020, gg. 02.00 Uhr und 17.08.2020 - (kk) Im Laufe des Montags wurden der Wiesbadener Polizei ein Körperverletzungsdelikt vom Wochenende mitgeteilt. In der Nacht von Freitag auf Samstag sei eine 21-Jährige aus Fulda gg. 02.00 Uhr von einem ihr unbekannten Mann geschlagen worden. Die Geschädigte habe sich in einer Gaststätte in der Bärenstraße mit Freunden aufgehalten. Hier sei es zu einem verbalen Streit mit anderen Gästen gekommen. Ein unbekannter Mann habe der 21-Jährigen, im Laufe des Streites, unvermittelt mit der Faust gegen den Kopf geschlagen. Sie erlitt dadurch leichte Verletzungen. Der Angreifer flüchtete und konnte nicht beschrieben werden.

12-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Wiesbaden, Kaiser-Friedrich-Ring/Scheffelstraße, 17.08.2020, gg. 12.05 Uhr - (kk) Bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw wurde ein 12-jähriges Mädchen am Montagmittag im Kaiser-Friedrich-Ring Ecke Scheffelstraße leicht verletzt. Die 12-Jährige hatte Zeugenangaben zufolge die Fahrbahn betreten. Hier sei es dann zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 61-jährigen Wiesbadeners gekommen. Die 12-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie wurde nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus in die Obhut ihrer Eltern gegeben.

12-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Wiesbaden, Wandersmannstraße, 17.08.2020, gg. 18.55 Uhr - (kk) Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in der Wandersmannstraße wurde eine 12-jährige Fahrradfahrerin leicht verletzt. Zeugenangaben zufolge sei die 12-Jährige mit ihrem Fahrrad gegen 18.55 Uhr auf dem Gehweg in der Wandersmannstraße gefahren. Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer sei in diesem Moment aus einer Hauseinfahrt herausgefahren, sodass es zum Zusammenstoß kam. Die 12-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte durch die Rettungskräfte noch an der Unfallstelle in die Obhut ihres Vaters gegeben werden.

 

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Warum nimmt der Ostfriese einen Stein und ein Streichholz mit ins Bett?
Mit dem Stein wirft er das Licht aus und mit dem Streichholz guckt er ob es auch wirklich aus ist...

Banner