Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 30.08.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 30.08.2019

Angriff mit einer Glasflasche

Mainz-Bahnhofplatz - Am frühen Samstagmorgen wurde gegen 05:30 Uhr ein 42-jährer Mann aus Wiesbaden mit einer Glasflasche angegriffen und verletzt. Der 42-Jährige war zunächst in eine verbale Auseinandersetzung mit einer anderen männlichen Person verwickelt. Im weiteren Verlauf des Streites schlug dieser Mann mit einer Glasflasche auf den Kopf des Opfers ein. Durch die Schläge stürzte der 42-Jährige zu Boden. Auch auf dem Boden liegend, ließ der Täter nicht vom Opfer ab, sondern schlug weiter zu. Der Mann aus Wiesbaden zog sich am Kopf bzw. dem rechten Unterarm mehrere Schnittverletzungen zu, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Noch vor dem Eintreffen der Polizeibeamten flüchtete der mit weißem T-Shirt bekleidete schwarzhaarige Täter vom Tatort.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)