Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Gegen Kinderwagen geschlagen - Tatverdächtige dank Zeugin festgenommen
E-Mail PDF

Gegen Kinderwagen geschlagen - Tatverdächtige dank Zeugin festgenommen

Kostheim, St.-Veiter-Platz, Freitag, 28.08.2020, 11:53 Uhr

Nachdem am Freitagvormittag eine Frau an einer Bushaltestelle, am St.-Veiter-Platz, mehrfach gegen einen Kinderwagen geschlagen hatte, konnte die mutmaßliche Täterin dank einer Zeugin bereits kurze Zeit später durch die Polizei festgenommen werden.

Die 20-jährige Zeugin beobachtete gegen 11:50 Uhr, wie eine Frau aus einem Bus stieg und mehrfach gegen das Verdeck eines Kinderwagens schlug. Im Kinderwagen befand sich ein Baby, welches, ebenso wie die anwesende Mutter, unverletzt blieb.

Die 20-Jährige verständigte die Polizei und verfolgte die Angreiferin, sodaß die Beamten die 32-jährige Täterin im Bereich der Hochheimer Straße antreffen und festnehmen konnten. Gegen sie wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

DES Königs Traum sank aus dem Himmelsfluß auf des Berges Spitze, um sie zu veredeln.

Schwanenfederweiß ragt er seinem Ursprung zu. Unfertig verlaßen; nie ausgeträumt.

Ich fühle ihn auf der Himmelsköniging Brücke,  Schwebe über den rauschenden Schlund des Todes.

(Stefan Simon)