Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kastel: Pkw überschlägt sich und kracht in Zaun
E-Mail PDF

Kastel: Pkw überschlägt sich und kracht in Zaun

Kastel, Wiesbadener Straße, Mittwoch, 09.09.2020, 02:20 Uhr
In der Nacht zum Mittwoch kam es in der Wiesbadener Straße in Kastel zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Beteiligter leicht verletzt wurde.

Ein 3-er BMW befuhr gegen 02:20 Uhr die Wiesbadener Straße aus Richtung Biebrich. Kurz hinter der Einmündung zur Anton-Zeeh-Straße geriet der Pkw auf eine dort befindliche Verkehrsinsel, wodurch der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Das Auto überschlug sich und kam auf der Seite an einem Container neben der Fahrbahn zum Liegen. Ersten Ermittlungen zufolge kletterten die beiden 21- und 25-jährigen Insaßen selbständig aus dem Fahrzeug und flüchteten zunächst zu Fuß in Richtung Biebrich.

Im Nahbereich der Unfallstelle konnten die Beiden dann durch eine Polizeistreife festgenommen werden. Einer der Beiden verletzte sich bei dem Unfall leicht im Gesicht. Bei der Unfallaufnahme konnte deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft der beiden Männer wahrgenommen werden.

Ein anschließend freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei beiden einen Wert von rund 1,0 Promille. Da nicht feststeht, wer das Auto zum Unfallzeitpunkt geführt hatte, wurde bei beiden Männern eine Blutentnahme angeordnet und auf dem 2. Polizeirevier durchgeführt.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit und mußte abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.000,- Euro. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang bzw. zu dem Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) -345-2240 in Verbindung zu setzen.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Warum nimmt der Ostfriese einen Stein und ein Streichholz mit ins Bett?
Mit dem Stein wirft er das Licht aus und mit dem Streichholz guckt er ob es auch wirklich aus ist...

Banner