Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Gescheiterter Nichtentrick in Kostheim
E-Mail PDF

Gescheiterter Nichtentrick in Kostheim

Kostheim, Siebenmorgenweg, Mittwoch, 09.09.2020, 09:45 Uhr

Gesundes Mißtrauen und richtiges Verhalten haben eine Seniorin davor bewahrt, um 30.000 Euro betrogen zu werden.

Gestern meldete sich nämlich die angebliche Nichte am Telefon und gab an, sich derzeit bei der Gerichtskasse zu befinden und 30.000 Euro zu benötigen. Die Stimme klang aber gar nicht nach der Nichte.

Die 85-jährige Seniorin forderte die Anruferin nun auf, doch persönlich vorbeizukommen, um die Sache zu besprechen. Sie hätte jedoch nie eine fremde Person in die Wohnung gelaßen. Alles richtig gemacht!

Seien Sie daher immer mißtrauisch und überprüfen Sie die Angaben der Anrufer. Scheuen Sie sich auch nicht im Zweifel die Polizei zu informieren, wenn Sie Hilfe brauchen.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Warum hängen sich manche Leute eine Pepperoni an die SAT-Schüßel?
...damit das Bild schärfer wird...!
----------
...was macht eigentlich Mr. Ernst Stavro Blofeld gerade...???

Banner