Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Neue Blitzer im Stadtgebiet von WI
E-Mail PDF

Neue Blitzer im Stadtgebiet von WI

Die Verkehrspolizei nimmt diese Woche zwei neue stationäre Verkehrsüberwachungsanlagen in Betrieb

Die Anlagen befinden sich am Kaiser-Friedrich-Ring auf Höhe des Landeshauses in Fahrtrichtung Hauptbahnhof und am Bismarckring auf Höhe der Bertramstraße in Fahrtrichtung Sedanplatz. Beide Anlagen überwachen sowohl die zuläßige Höchstgeschwindigkeit, als auch das Einhalten der Rotlichtsignale der Lichtzeichenanlagen.

Entscheidend für die Wahl der Standorte sind laut Verkehrspolizei die Unfallgefahr im Verlauf des 1. Rings auf Grund überhöhter Geschwindigkeit, das Verhindern von illegalen Autorennen der Raser- und Poserszene und das immer wieder festzustellende Nichtbeachten der Rotlichtsignale von Lichtsignalanlagen.

Gerade auch Fußgänger und Radfahrer sollen durch die Anlagen besonders geschützt werden. Die beiden Einrichtungen werden am Mittwoch, 16. September, in Betrieb genommen.

Wir meinen: ...und die "Kohle" die im Laufe der Zeit dabei reinkommt wollen wir mal nicht ganz verschweigen, gelle...!

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie stellt ein frisch verheirater Mann seine neue Ehefrau vor?
"Darf ich vorstellen, meine Frau!"
Und wie stellt er sie nach 20 Jahren Ehe vor?
"Können sie sich das vorstellen, meine Frau!"
Und was sagt er nach 50 Jahren?
"Können sie sich davorstellen, meine Frau!"

Banner