Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Auseinandersetzungen beim Fußballspiel in Amöneburg
E-Mail PDF

Auseinandersetzungen beim Fußballspiel in Amöneburg

Amöneburg, Biebricher Straße, Donnerstag, 24.09.2020, 21.20 Uhr

Am Donnerstagabend kam es bei einem Fußballspiel auf dem Sportplatz in Amöneburg zu Auseinandersetzungen auf dem Spielfeld.

Mehrere Personen waren gg. 21.20 Uhr während des Fußballspiels aneinandergeraten, sodaß die Polizei hinzugerufen wurde, die mit 2 Streifenwagen anrückte.

Neben den Spielern und Betreuern soll nach einer Zeugenaussage auch ein Zuschauer daran beteiligt gewesen sein. Es wurde mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung und eine Anzeige wegen Beleidigung erstattet. Das 5. Polizeirevier in Wiesbaden hat die Ermittlungen aufgenommen. (Foto: Symbolfoto)

Wir meinen: Das ist das Schöne am Sport, man ist sich einig und fröhnt spielerisch seinem Hobby, manch schauen auch nur zu und machen trotzdem mit immer nach dem Motzto "Frisch Fromm Fröhlich Frei"

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)