Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kastel: Unter Trunkenheit falsch abgebogen
E-Mail PDF

Kastel: Unter Trunkenheit falsch abgebogen

Kastel, Hochheimer Straße/Steinern-Kreuz-Weg, Samstag, 26.09.2020, gegen 03:00 Uhr

(ka) Ein 21-Jähriger hat in den frühen Samstagmorgenstunden in Kastel mit seinem Pkw einen Sachschaden verursacht, als er nach einer verpaßten Abzweigung in zwei Gartengrundstücke gefahren ist.

Der junge Mann befuhr gegen 03:00 Uhr die Hochheimer Straße in Richtung Steigweg und beabsichtigte, nach rechts in den Steinern-Kreuz-Weg einzubiegen. Dabei soll er die Abzweigung verpaßt haben und in zwei nahegelegene Gartengrundstücke gefahren sein.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Herbeigerufene Streifenbeamte führten bei dem 21-Jährigen einen vorläufigen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von über einem Promille ergab. Der Mann wurde zur Blutentnahme mit auf das 2. Polizeirevier genommen, der Führerschein wurde sichergestellt.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Kunde fragt den Schuster: "Welche Sohlen halten am längsten?"
Der antwortet: "Die Fußsohlen, die halten das ganze Leben!"

 

Banner