Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 08.10.20
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 08.10.20

Polizeieinsatz in der Eschbornstraße

Wiesbaden, Eschbornstraße, 08.10.2020, 08.45 Uhr - (pl) Am Donnerstagvormittag kam es im Umfeld eines Mehrfamilienhauses in der Eschbornstraße in Wiesbaden zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein Zeuge hatte gegen 08.45 Uhr die Polizei verständigt, nachdem er aus einer Wohnung in dem Mehrfamilienhaus schussähnliche Geräusche wahrgenommen hatte. Um eine Gefahr für Außenstehende möglichst auszuschließen, wurde der Bereich daraufhin abgesperrt. Darüber hinaus wurden Spezialkräfte der hessischen Polizei alarmiert und kamen vor Ort. Nachdem kein Kontakt zu den in der betroffenen Wohnung befindlichen Personen hergestellt werden konnte, wurde die Wohnung gegen 12.00 Uhr betreten. Dort wurden zwei 45 und 47 Jahre alte Männer angetroffen und vorläufig festgenommen. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt und keine Schusswaffe aufgefunden. Es ist daher bislang nicht bekannt, was zu den verdächtigen Geräuschen geführt hat. Die beiden Männer wurden nach den erforderlichen Maßnahmen auf der Dienststelle wieder auf freien Fuß gesetzt...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)