Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kellerbrand in Laubenheim
E-Mail PDF

Kellerbrand in Laubenheim

In den frühen Abendstunden des 21.10.20 kam es in Laubenheim zu einem Kellerbrand in einem Reihenhaus. Gegen 17:30 Uhr wurde der Feuerwehrleitstelle über die Notrufnummer 112 mitgeteilt, daß es zu einer Rauchentwicklung im Kellerbereich gekommen war.

Die Bewohner des Brandobjektes, welche selbst den Notruf absetzten wurden vom Disponenten der Feuerwehr instruiert sich ins Freie zu begeben und die Feuerwehr an der Einsatzstelle einzuweisen.

Die Feuerwehrleitstelle alarmierte daraufhin die Einsatzkräft der Feuerwehr Mainz, welche nach kurzer Zeit an der gemeldeten Adresse eintrafen. Durch einen Trupp unter Atemschutz konnte die Brandstelle im Kellerbereich schnell ausfindig gemacht und das Feuer gelöscht werden.

Anschließend mussten Teile der Kellereinrichtung demontiert werden um weitere Brandnester ausschließen zu können. Die Anwohner konnten dank der piepsenden Heimrauchmelder das Haus frühzeitig verlaßen. Somit kam es glücklicherweise nur zu einem Sachschaden in den Kellerräumlichkeiten.

Was genau das Feuer ausgelöst hat war bei Einsatzende noch nicht ersichtlich. Die Kriminalpolizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen. Neben der Feuerwehr waren der Rettungsdienst und die Polizei Mainz im Einsatz.    

(S.Schmitt)

 
Regionale Werbung
Banner