Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 22.10.20
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 22.10.20

16-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Verursacher flüchtet

Wiesbaden, Aukammallee, Mittwoch, 21.10.2020, 15.10 Uhr - (akl) Ein 16-jähriger Radfahrer aus Wiesbaden ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete. Der Fahrradfahrer befuhr gegen 15.10 Uhr die Aukammallee in Richtung Parkstraße und wollte einen vor ihm fahrenden grünen PKW überholen. Hierbei soll er von dem PKW abgedrängt worden sein, wodurch er gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto stieß und auf den Boden geschleudert wurde. Der junge Mann wurde schwer verletzt in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 3.250 Euro. Der Fahrer des grünen PKW fuhr einfach weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Historisches Fahrzeug gestohlen

Biebrich, Rathausstraße, Feststellzeit: 21.10.2020, 11.45 Uhr - (akl) Ein seit dem Sommer in einer Tiefgarage abgestellter Oldtimer ist aus der Biebricher Rathausstraße gestohlen worden. Der hellblaue Porsche 911 Carrera Cabriolet mit dunkelblauem Stoffverdeck war mit dem Kennzeichen RÜD-BS 51 H versehen. Der Wert des Fahrzeugs wurde auf 65.000 Euro beziffert.

 
Regionale Werbung
Banner